Deutschland & die WeltSensburg fürchtet iranische Vergeltungsschläge in Deutschland

Sensburg fürchtet iranische Vergeltungsschläge in Deutschland

-

Foto: Iran, über dts

Berlin (dts) – Der CDU-Sicherheitspolitiker Patrick Sensburg fürchtet mit Blick auf die Eskalation zwischen den USA und dem Iran negative Auswirkungen auf die Sicherheitslage in Deutschland.

„Leider ist zu befürchten, dass es tatsächlich zu Anschlägen gegen amerikanische und auch jüdische Einrichtungen kommt“, sagte Sensburg dem „Handelsblatt“. Die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern müssten daher die notwendigen Maßnahmen ergreifen.

„Aber auch politisch muss sich Deutschland festlegen und nun an der Seite der Verbündeten stehen“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete weiter. Al-Quds-Brigaden der iranischen Revolutionsgarden seien „immer wieder auch in Deutschland aktiv, was wir nicht mehr hinnehmen dürfen“, sagte Sensburg.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sneak-Preview in der Hall of Fame: Lohnt sich „Final Cut of the Dead“?

Montag ist ein ganz besonderer Kinotag in Osnabrück: Die Sneak-Preview in der Hall of Fame, präsentiert von der HASEPOST....

Noch viel Luft und Potenzial nach oben: Private Reinigungsinitiative bleibt auch 2023 am Neumarkt aktiv

Im Juni vergangenen Jahres nahm sich eine private Initiative unter dem Namen Best Place Advertising (BPA) der Situation am...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen