Nicht auf die Sammelbilder zur EM warten: Jetzt gibt es Sticker der Kicker vom SV Hellern

Jeder kennt die beliebten Stickeralben, zum Beispiel zur EM wieder aktuell. Bei REWE in Hellern können jetzt auch Sticker der lokalen Fußballhelden gesammelt werden.

Das Stickeralbum des SV Hellern von 1924 e. V. ist seit  dem 21. April 2024 beim REWE Oliver Wehling oHG in der Lengericher Landstraße 2 erhältlich

Was sonst nur für die “großen Stars“ des Sports gilt, wird für den SV Hellern von 1924 e. V. seit dem 21. April 2024 Realität. Im REWE Oliver Wehling oHG startete der Verkauf der individuellen Alben. So kann sich jedes Mitglied beim Einkauf seine Mannschaft in Stickerform nach Hause holen.

Hintergrund der Sticker-Aktion: 100 Jahre SV Hellern

Karfreitag 1924, am 18. April, haben sieben junge Männer in der Gaststätte „Beiderwellen“ (heutiges Restaurant Poseidon, Große Schulstraße, 49078 Osnabrück) den SV Hellern gegründet. Der Wirt hat den schwarz-gelben Stoff für die erste Vereinsfahne gestiftet, und der benachbarte Bauer stellte neben der Gaststätte eine Wiese als ersten Sportplatz und das Holz für die Torpfosten zur Verfügung. Der SVH war geboren! Den nahenden Krieg hat der junge Verein glücklicherweise überstanden. In den 60ziger Jahren wuchs der Verein. Aus dem Fußballverein wurde ein Breitensportverein. 1972 wurde aus dem Dorfverein ein Stadtteilverein. Im Rahmen der Gebietsreform wurde aus dem kleinen Dorf Hellern ein Teil Osnabrücks. Der SVH wurde zum Stadtteilverein.

Umgesetzt wird die außergewöhnliche, für den Verein komplett kostenlose, Sammelaktion von dem Berliner Unternehmen „Stickerstars“. Fans können das Projekt tatkräftig unterstützen: Jeweils 2 Euro pro verkauftem Album sowie Erlöse durch Werbeseiten fließen direkt in die Kasse des Vereins und komplettieren damit auch finanziell den Mehrwert des Projekts.

Sticker und Alben gibt es exklusiv bei REWE in Hellern

Seit Sammelstart sind für 10 Wochen viele verschiedene Sticker von Spielern, Trainern und anderen Mitgliedern in den Nostalgie erweckenden recycelbaren Sticker-Tütchen zu ergattern. Die individuell kreierten Sammelhefte im Vereins- Look gibt es exklusiv im REWE Oliver Wehling oHG in der Lengericher Landstraße 2, der das Projekt ermöglicht hat. Für einen gelungenen Start befindet sich am Ende jedes Albums eine Sticker Wundertüte mit 12 Stickern.

„In Zusammenarbeit mit der Firma Stickerstars und REWE Kaluscha & Wehling haben wir uns ein ganz besonderes Highlight für unser 100jähriges Vereinsjubiläum einfallen lassen – Sammelsticker von unseren Fußballern zum Tauschen und Kleben im individuellen Sammelalbum. Für alle unsere Spieler, Mitglieder und Fans soll das Album eine ganz besondere Erinnerung sein.“, schreibt der Verein im Vorwort des Sticker-Albums. Damit auch eifrig getauscht werden kann, wurde eine Tauschbörse bei Facebook eingerichtet.


Liebe Leserin und lieber Leser, an dieser Stelle zeigen wir Ihnen künftig regelmäßig unsere eigene Kommentarfunktion an. Sie wird zukünftig die Kommentarfunktion auf Facebook ersetzen und ermöglicht es auch Leserinnen und Lesern, die Facebook nicht nutzen, aktiv zu kommentieren. FÜr die Nutzung setzen wir ein Login mit einem Google-Account voraus.

Diese Kommentarfunktion befindet sich derzeit noch im Testbetrieb. Wir bitten um Verständnis, wenn zu Beginn noch nicht alles so läuft, wie es sollte.

 
PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion