4.7 C
Osnabrück
Mittwoch, Dezember 11, 2019


Nachrichten NRW: 55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

NRW: 55-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

-





Foto: Feuerwehr, über dts

Wuppertal (dts) – Im nordrhein-westfälischen Ennepe-Ruhr-Kreis ist am Montag ein 55-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war am Montagmorgen in einem Metallbetrieb in der Kreisstadt Schwelm in eine Metallpresse geraten, teilte die Polizei mit. Dabei erlitt der 55-Jährige tödliche Verletzungen.

Die genauen Hintergründe des Unfalls waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei und Mitarbeiter des Amtes für Arbeitsschutz übernahmen die Ermittlungen zur Unfallursache. Neben Beamten der Polizei waren an dem Einsatz am Montagmorgen auch Kräfte der örtlichen Feuerwehr beteiligt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Landwirte wollen in Osnabrück ins Gespräch kommen

"Probesitzen auf dem Trecker" oder (für die etwas kleineren Osnabrücker) eine Runde mit dem Tret-Traktor durch einen Hindernisparcour. Überall...

Positive Zwischenbilanz für Osnabrücker Weihnachtsmarkt – Spekulatiusanbieter neu dabei

Zu Beginn der dritten Weihnachtsmarktwoche gibt es nicht nur ein positives Zwischenfazit, sondern auch gute Nachrichten für Freunde von...

Deutsche Terroropfer und Hinterbliebene wollen sich organisieren

Foto: Gedenkkerzen am Breitscheidplatz, über dts Berlin (dts) - Die Sprecherin der Opfer und Hinterbliebenen des Terroranschlags vom Berliner...

Agrarministerium erwägt strengere Vorschriften für Tierhandel

Foto: Katze, über dts Berlin (dts) - Das Bundesagrarministerium prüft strengere Vorschriften für den Handel mit Heim- und Wildtieren....
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code