Start Nachrichten Maas sieht vor OSZE-Außenministertreffen viel Redebedarf

Maas sieht vor OSZE-Außenministertreffen viel Redebedarf

-




Foto: OSCE – Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, über dts

Berlin (dts) – Außenminister Heiko Maas (SPD) hat hohe Erwartungen an das jährliche Außenministertreffen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). „Ein Blick auf die Weltlage zeigt: Es gibt Redebedarf. Deswegen ist das Treffen der OSZE-Außenminister heute so wichtig“, sagte Maas am Donnerstag vor seinem Abflug nach Mailand.


Die OSZE stehe wie kaum eine andere Organisation für Vertrauensbildung und Dialog. „Das ist das Fundament für unsere europäische Sicherheit“, so Maas. Unter anderem werde man in Mailand über das Asowsche Meer reden, wo man dringend „konkrete Maßnahmen zur Deeskalation“ brauche. Zudem werde man über Rüstungskontrolle sprechen. „Gerade angesichts der Krise des INF-Vertrags müssen wir dieses Thema wieder stärker auf die internationale Tagesordnung setzen“, sagte der Außenminister.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

Bericht: JU-Chef fordert „Jugendparteitag“ der CDU

Foto: CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, hat in der Vorstandssitzung der CDU am Montag...

Linken-Chefin Kipping sieht Europawahlen als „Warnsignal“

Foto: Katja Kipping, über dts Berlin (dts) - Linken-Chefin Katja Kipping hat nach dem schwachen Abschneiden ihrer Partei bei den Europawahlen angekündigt, Konsequenzen ziehen...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Unbekannte lösten Radmuttern

Die Osnabrücker Polizei ermittelt derzeit wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, der sich zwischen Freitagabend (19.15 Uhr) und Samstagmorgen (09.30 Uhr) ereignete.Auf dem...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code