Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Land Niedersachsen fördert mit über...

Gute Nachricht des Tages: Land Niedersachsen fördert mit über 150.000 Euro vier soziokulturelle Einrichtungen und Projekte in Osnabrück

-



Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) und die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) fördern vier Osnabrücker Einrichtungen und Vereine mit insgesamt über 150.000 Euro.

In Osnabrück gibt es vielfältige soziokulturelle Aktivitäten. Wie die CDU-Landtagsabgeordneten Anette Meyer zu Strohen und Burkhard Jasper sowie ihr Landtagskollege von der SPD, Frank Henning, übereinstimmend am Dienstag mitteilten, werden vier Einrichtungen vom Land Niedersachsen gefördert.

Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat 89.000 Euro der Lagerhalle für Sanierungsmaßnahmen und 33.700 Euro der Theaterpädagogischen Werkstatt Pallas für die Neuanschaffung von Veranstaltungs- und Seminarausstattung bewilligt. Für das Projekt „Farbwechsel – vertuschte Geschichten der 20er Jahre“ erhält der Verein von Bürgerinnen und Bürgern des Katharinenviertels 18.000 Euro. Das Piesberger Gesellschaftshaus kann sich über einen Zuschuss von 17.000 Euro für das Projekt „Suchst Du noch oder wohnst Du schon?“ freuen.

“Mit den Fördermitteln des Landes kann die wichtige Arbeit dieser Einrichtungen weiter gestärkt werden”, freut sich der SPD Landtagsabgeordnete Frank Henning in seiner Stellungnahme. “Durch die breitgefächerten Angebote werden Begegnungen mit Menschen aus unterschiedlichen Schichten ermöglicht”, ergänzt Burkhard Jasper von der CDU. „Kultur trägt so zu einem Austausch von Meinungen und zum Hinterfragen von Einstellungen bei.“ „Es freut uns, dass gleich vier Projekte mit einer Gesamtfördersumme von über 150.000 Euro unterstützt werden“, ergänzt Meyer zu Strohen. „Auch bei diesen Kultureinrichtungen und -projekten handelt es sich um wichtige Standortfaktoren für unsere Stadt.“

Die Landesmittel für die Projektförderung werden über die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur vergeben.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Raubüberfall auf Verbrauchermarkt K+K in Voxtrup

Am späten Samstagabend (22. Februar 2020) wurde der K+K Verbrauchermarkt in Voxtrup Ziel eines Raubüberfalls. Der Räuber bedrohte eine...

Nicht nur Prävention, sondern auf den Ernstfall vorbereiten – der Notfallverbund Osnabrück

Kulturgüter sind einzigartig und strahlen in Reproduktion nicht die selbe Atmosphäre aus, wie im Original. Umso wichtiger ist der...

Berichte: Auto rast in Rosenmontagszug bei Kassel – mehrere Verletzte

Volksmarsen (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Volksmarsen: Berichte: Auto rast in...

Dortmund: 30-Jährige in Wohnung getötet

Foto: Polizeiabsperrung, über dts Dortmund (dts) - In der Dortmunder Innenstadt hat die Polizei am Montagmorgen eine 30-Jährige tot...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code