Deutschland & die Welt Kubicki verurteilt Angriff auf Bremer AfD-Abgeordneten

Kubicki verurteilt Angriff auf Bremer AfD-Abgeordneten

-





Foto: Wolfgang Kubicki am 28.04.2017, über dts

Berlin (dts) – Der Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hat den Angriff auf den Bremer AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz scharf verurteilt. „Es ist ein feiger und hinterhältiger Angriff auf einen frei gewählten Abgeordneten des Deutschen Bundestages und damit auf einen Repräsentanten unserer freiheitlichen Demokratie“, sagte Kubicki dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Keine politische Motivation könne „als Entschuldigung für Gewalt vorgeschoben werden“.

Wer politische Auseinandersetzungen „mit Gewalt statt mit Argumenten“ führe, sei „kein Demokrat, sondern ein Krimineller“, so der FDP-Politiker weiter. Kubicki forderte, die Täter mit allen rechtsstaatlichen Mitteln zu verfolgen und hart zu bestrafen. „Dem Kollegen Magnitz wünsche ich schnelle und vollständige Genesung“, so der Bundestagsvizepräsident.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag, den 21. Januar 2020, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Stadtteil Voxtrup. Ein Pkw kollidierte mit...

Jubiläum am FMO: Messe „Reise & Freizeit“ findet zum 10. Mal statt

Am 25. und 26. Januar 2020 öffnet der Flughafen Münster/Osnabrück bereits zum zehnten Mal seine Türen für die Messe...

Habecks Trump-Kritik stößt auf Widerspruch

Foto: Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Die Kritik von Grünen-Chef Robert Habeck an der Rede von US-Präsident...

Monty-Python-Mitglied Terry Jones gestorben

London (dts) - Die dts in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus London: Monty-Python-Mitglied Terry Jones gestorben. Die...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code