Start Nachrichten Kroatien und Argentinien weiter - WM-Aus für Island und Nigeria

Kroatien und Argentinien weiter – WM-Aus für Island und Nigeria

-




Foto: Island-Kroatien 26.6.18, Michael Kienzler/Pressefoto Ulmer, über dts

Rostow/Sankt Petersburg (dts) – Bei der Fußball-WM in Russland haben Kroatien und Argentinien den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Nigeria und Island sind nach der Gruppenphase ausgeschieden. Kroatien spielte am Dienstagabend gegen Island 2:1, Argentinien gewann gegen Nigeria mit demselben Resultat.


Dabei brachte den Südamerikanern erst der Treffer von Marcos Rojo in der 86. Minute das Achtelfinal-Ticket, vorher sah es eine halbe Stunde danach aus, dass der Vize-Weltmeister ausscheidet. Lionel Messis Tor in der 15. Minute war durch einen Foulelfmeter in der 50. Minute, verwandelt von Victor Moses, neutralisiert worden. Als Sieger Gruppe D spielt Kroatien sein Achtelfinale am Sonntag gegen Dänemark. Argentinien spielt bereits am Samstag gegen Frankreich.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

Grüne sehen Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorstoß skeptisch

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Grünen sehen den Vorstoß von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zur Einrichtung einer Sicherheitszone in Nordsyrien skeptisch,...

Merz will CDU-Basis an Entscheidung über Kanzlerkandidatur beteiligen

Foto: Wahlurne auf CDU-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Der Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrats, Friedrich Merz, hat sich dafür ausgesprochen, die CDU-Basis an einer möglichen...

Türkei verlängert Waffenruhe in Nordsyrien

Foto: Türkische Flagge, über dts Sotschi (dts) - Die Türkei verlängert die auslaufende Waffenruhe im Norden Syriens um weitere 150 Stunden. Das teilte der...

Contact to Listing Owner

Captcha Code