Deutschland & die Welt Coronakrise: Schulze fürchtet Gefährdung von europäischem "Green Deal"

Coronakrise: Schulze fürchtet Gefährdung von europäischem “Green Deal”

-


Foto: Europaflagge, über dts

Berlin (dts) – Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat angesichts der Coronakrise davor gewarnt, das europäische Klimaschutzvorhaben “Green Deal” zu gefährden. “Der Klimawandel geht nicht einfach weg”, sagte Schulze den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Diese hießen “Sommer, der Starkregen, das Abschmelzen der Pole – wir müssen weiter an Lösungen arbeiten, gerade auf der europäischen Ebene”, so die SPD-Politikerin weiter.

Davon wolle man auch die Staaten in Osteuropa überzeugen. Zuletzt hatten osteuropäische Regierungen – besonders in Polen und Tschechien – den Plan der EU-Kommission infrage gestellt, bis 2050 auf dem Kontinent Klimaneutralität zu erreichen. Jetzt seien “Solidarität und Zusammenarbeit gefragt”, mahnte Schulze. “Abschottung und Nationalismus helfen weder im Kampf gegen Corona noch im Kampf gegen Klimawandel und Naturzerstörung”, so die Umweltministerin weiter. Nach der Coronakrise werde man noch klarer sehen, wie wichtig Klimaschutz als Treiber für Innovation und Beschäftigung sei. Schulze rief die Bundesregierung dazu auf, mögliche Konjunkturprogramme ökologisch auszurichten. “Jetzt geht es darum, den Unternehmen zu helfen, die akut besonders leiden. Und längerfristig darf man keine falschen Weichen stellen”, so die SPD-Politikerin. Als Umweltministerin lege sie Wert darauf, “dass Konjunkturprogramme der Nachhaltigkeit dienen. Wir müssen die Wirtschaft so wieder aufbauen, dass sie klimaverträglich und damit auch zukunfts- und wettbewerbsfähig sind”, sagte Schulze den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sinkende Corona-Zahlen in der Region Osnabrück spiegeln sich langsam in 7-Tages-Inzidenz

Am heutigen Mittwoch, den 20. Januar 2021, meldet das niedersächsische Landesgesundheitsamt erneut eine absinkende 7-Tages-Inzidenz in der Region Osnabrück. Die...

Keine Kinderbetreuung, kein Kitabeitrag? SPD/UWG-Gruppe im Landkreis Osnabrück fordert Entlastung der Familien

Coronabedingt ist der Betrieb von Kindertageseinrichtungen mindestens bis zum 31. Januar 2021 grundsätzlich untersagt – dennoch zahlen einige Eltern...

Steinmeier nennt US-Machtwechsel “guten Tag für Demokratie”

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Berlin (dts) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Amtseinführung Joe Bidens als 46. Präsident...

Kinderrechte sollen im Grundgesetz verankert werden

Foto: Ausgabe des Grundgesetzes in einer Bibliothek, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung hat ein Gesetz zur ausdrücklichen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen