Start Nachrichten Berliner Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel

Berliner Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel

-




Foto: Dächer von Berlin-Kreuzberg, über dts

Berlin (dts) – Der Berliner Senat hat Eckpunkte für einen gesetzlichen Mietendeckel auf den Weg gebracht. Ein entsprechendes Eckpunktepapier mit geringfügigen Änderungen sei beschlossen worden, hieß es am Dienstag aus Kreisen der Landesregierung. Details sollten noch bekanntgegeben werden, hieß es weiter.


Der nächste Schritt nach den Eckpunkten wäre ein Gesetzentwurf für den Mietendeckel. Das ursprüngliche Papier der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen in Berlin, Katrin Lompscher (Linke), sah einen Mietenstopp für fünf Jahre ab 2020 vor. Dies solle bei Mieten für „nicht preisgebundene Wohnungen in Mehrfamilienhäusern“ gelten. Zudem sollten überhöhte Mieten gesenkt werden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

2. Bundesliga: Bochum und Karlsruhe trennen sich 3:3

Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Bochum (dts) - Am zehnten Spieltag der 2. Bundesliga hat der VfL Bochum 3:3 gegen den Karlsruher...

Barley lehnt weitere Brexit-Verhandlungen ab

Foto: Katarina Barley, über dts Brüssel (dts) - Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Katarina Barley (SPD), lehnt weitere Verhandlungen zum Brexit zwischen Brüssel und...

McAllister: Zustimmung des Unterhauses zum Brexit-Vertrag „möglich“

Foto: David McAllister, über dts Brüssel (dts) - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, David McAllister (CDU), hält es für denkbar, dass der...

Contact to Listing Owner

Captcha Code