Osnabrück 🎧21-Jährige wird im Zug Richtung Osnabrück sexuell belästigt

21-Jährige wird im Zug Richtung Osnabrück sexuell belästigt

-

Automatisch gespeicherter Entwurf

Am Montag, den 10. Mai 2021, wurde eine 21-Jährige von einem Exhibitionisten im Zug nach Osnabrück belästigt. Der Mann ist am Hauptbahnhof Osnabrück ausgestiegen; die Bundespolizei bittet um Hinweise.

Ein Exhibitionist hat sich Montagnachmittag in einer Eurobahn neben einer 21-Jährigen entblößt und selbst befriedigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf der Zugfahrt zwischen Hörstel und dem Osnabrücker Hauptbahnhof. Während der Zugfahrt vernahm die 21-Jährige ungewöhnliche Geräusche aus einer Sitzgruppe schräg hinter sich. Als sie sich dorthin umdrehte, sah sie einen Mann der seine Hose geöffnet hatte und masturbierte.

Auswertung der Videoaufzeichnung veranlasst

Im Hauptbahnhof Osnabrück verließ der unbekannte Mann den Zug. Der Tatverdächtige soll circa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 170 bis 175 cm groß sein. Er hatte eine normale Figur und sehr dunkle Haare, die er zur Tatzeit zu einem kurzen Zopf gebunden trug. Er war dunkel gekleidet und hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Außerdem trug er eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Auswertung der Videoaufzeichnung aus dem Zug veranlasst. Wer Hinweise auf die Identität des beschriebenen Verdächtigen machen kann oder ebenfalls belästigt wurde, wird gebeten, sich mit der Dienststelle der Bundespolizei in Osnabrück unter der Rufnummer 0541-331280 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: Eurobahn im Hauptbahnhof Osnabrück.


Automatisch gespeicherter Entwurf

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Türchen 3: So wird Weihnachten in Haarlem (Niederlande) gefeiert

Städtebotschafter Wisse Hendriksma zeigt Sinterklaas. / Foto: Guss Im HASEPOST-Adventskalender erwartet unsere Leserinnen und Leser täglich bis zum 24. Dezember...

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen