Deutschland & die Welt Wildtiere aus Zoo in der Eifel ausgebrochen

Wildtiere aus Zoo in der Eifel ausgebrochen

-


Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts

Lünebach (dts) – Aus dem Lünebacher Eifelzoo in Rheinland-Pfalz sind am Freitag für den Menschen gefährliche Wildtiere ausgebrochen. Es soll sich um Löwen und Pumas handeln. Die Bevölkerung wurde aufgefordert, in den Wohnungen zu bleiben und gesichtete Tiere der Polizei zu melden.

Wie es zu dem Ausbruch kommen konnte, war zunächst nicht klar.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Was ist “typisch Osnabrück”? Wirtschaftsförderung Osnabrück startet Image-Kampagne

Was ist "typisch Osnabrück"? Ist es die überschaubare Größe der Stadt, ihre Lage zwischen Flachland und Teutoburger Wald, die...

Neumarkt, was nun? UFO-Fraktion schlägt Maßnahmen vor

Der Neumarkt verfällt seit Jahren und gilt inzwischen als Schandfleck Osnabrücks. Um endlich wieder ein ansehnliches Stadtzentrum zu bekommen, schlägt...

Merkel: Frauen an Entscheidungen nicht gleichberechtigt beteiligt

Foto: Frau auf einer Rolltreppe, über dts Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht Frauen noch lange nicht...

NRW-Landesregierung appelliert an Vernunft der Urlauber

Foto: Palme an einem Strand, über dts Düsseldorf (dts) - Vor dem Einheitsfeiertag und den Herbstferien haben Vertreter der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen