Deutschland & die Welt Weiterer Preisanstieg bei Immobilien

Weiterer Preisanstieg bei Immobilien

-


Foto: Klingel an einer Wohnung, über dts

Berlin (dts) – In immer mehr Großstädten und Landkreisen durchbrechen die Kaufpreise für Wohneigentum eine neue Preisschwelle. Eine 100 Quadratmeter große Durchschnittsimmobilie kostet in 23 Landkreisen oder kreisfreien Städten inzwischen mehr als das 30-fache der erzielbaren Jahresnettokaltmiete, so eine Studie der Postbank, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. Demnach sind die Immobilienpreise in den drei größten deutschen Städten besonders hoch: In Berlin werden für Käufer rund 29, in Hamburg 30 und in München sogar 33 Jahresnettokaltmieten fällig.

Auch in den Küstengebieten, vor allem auf den Nord- und Ostfriesischen Inseln sowie in einigen Gebieten rund um Rostock sind Wohnimmobilien im Verhältnis zu den Mieten besonders teuer. Die Immobilienexperten der Postbank begründen das mit der in diesen Gebieten hohen Nachfrage nach Ferienimmobilien. Das Verhältnis aus Kaufpreis und Jahresmiete ist ein entscheidender Indikator für Anleger, die eine Immobilie als Renditeobjekt kaufen. Je kleiner dieser sogenannte Vervielfältiger ausfällt, umso höher die Ertragschancen. Früher waren Vervielfältiger von 15 oder 20 an der Tagesordnung. Die Daten für den sogenannten Postbank-Wohnatlas wurden vom Hamburgischen Welt Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) zusammengetragen und aufbereitet. 402 Landkreise und kreisfreie Städte wurden untersucht.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sparkasse Osnabrück fördert Projekte für ein soziales Miteinander an 87 Schulen mit 93.300 Euro

Gute Nachrichten für Schulen in der Region: Die Sparkasse Osnabrück fördert Projekte von 87 Schulen mit einem Gesamtvolumen von...

Fahrstuhl-Wartungsarbeiten in der Ledenhof-Garage

Ab Montag, 15. März, führt die OPG umfangreiche Fahrstuhl-Wartungsarbeiten in der Ledenhof-Garage durch. Während der Arbeiten ist kein barrierefreier...

RKI meldet 10580 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 65,4

Foto: Hinweis auf Mund-Nasen-Schutz in einem Späti, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen...

Wirtschaftsweise gegen Vorverurteilung der Bundesregierung

Foto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise, über dts München (dts) - Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer hat angesichts der massiven...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen