Deutschland & die Welt Verfassungsschutz: Neue Gewalt-Qualität im linksextremen Milieu

Verfassungsschutz: Neue Gewalt-Qualität im linksextremen Milieu

-


Foto: Polizei mit linken Gegendemonstranten, über dts

Berlin (dts) – Der Präsident des Verfassungsschutzes, Thomas Haldenwang, hat vor einer neuen Gewalt-Qualität im linksextremen Milieu gewarnt. “Die Gewalt im Linksextremismus wird zunehmend brutaler und personenbezogener”, sagte Haldenwang dem “Tagesspiegel” (Sonntagsausgabe). “Es war nach Auflösung der RAF in der Szene lange Konsens, auf Gewalt gegen Personen, die auch tödlich sein kann, zu verzichten.”

Da sei jetzt ein “Sinneswandel” da, so Haldenwang. Am Freitag konnte die Räumung des besetzten Hauses in der Berliner Liebigstraße 34 nur mithilfe eines massiven Polizeieinsatzes durchgesetzt werden. In der folgenden Nacht war es zu Ausschreitungen gekommen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Eisige Stimmung und ein weiterer Kuss beim Bachelor

Hoch hinaus und tief unter die Erde geht es in Datewoche fünf für den Bachelor und einige der Single-Damen....

Dritte Abstrichaktion: Verhaltener Optimismus bei FRONERI nach Corona-Ausbruch

Die Ergebnisse der dritten Abstrichaktion beim Eishersteller FRONERI in Osnabrück liegen vor. Demnach blieb das Ausbruchsgeschehen weitestgehend auf die...

Unions-Mittelstandsvereinigung verlangt Fusion von ARD und ZDF

Foto: ARD-Hauptstadtstudio, über dts Berlin (dts) - Die Mittelstandsvereinigung der Union (MIT) plant eine umfangreiche Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks....

Umfrage: Berliner Grüne verlieren in der Wählergunst

Foto: Rotes Rathaus in Berlin, über dts Berlin (dts) - Wenn am nächsten Sonntag in Berlin ein neues Abgeordnetenhauswahl...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen