Heiko Pohlmann

882 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/20280-370.

„Osnabrück isst gut 2019“ wurde bei der Stadtverwaltung gar nicht erst...

Vom 21. bis 25. August hätte es wieder heißen sollen "Osnabrück isst gut", doch daraus wird wohl nichts. Wie das Osnabrücker Szenemagazin INSIDER berichtete,...

Wikipedia wurde abgeschaltet – weil Europapolitiker das Internet zerstören wollen

Ein persönliches Wort des Herausgebers der HASEPOST: Es ist an Ignoranz kaum zu überbieten, wie erst Bundespolitiker und nun Europapolitiker Hand ans Internet legen...

Die wirklich schnellen Züge fahren weiter an Osnabrück vorbei: Ab Bielefeld...

Fast und für ein kurzes Wochenende sah es so aus, als ob Osnabrück endlich einen Eintrag auf der Streckenkarte des schnellen Fernverkehrs der Deutschen...

Stadtbaurat Otte: „Protected Bike Lane“ wurde „nur“ um 56% teurer als...

Alles nur ein großes Missverständnis? Oder wie es die Grüne Ratsfraktion auf Ihrer Facebook-Präsenz schreibt, lediglich "etwas teurer" wurde der neue Radweg am Heger-Tor-Wall...

Bund der Steuerzahler prangert Osnabrücker Fahrradweg an: „Unfassbare Kostensteigerung“

Stadtkämmerer Thomas Fillep ist im Augenblick nicht zu beneiden. Statt das Treiben seine Vorstandskollegen Frank Otte mitzumachen und zu den von ihm verursachten Kostensteigerungen...

Bauarbeiter in der Knollstraße sind schneller als geplant – Fertigstellung trotzdem...

Anfang Dezember soll die seit Oktober 2016 andauernde Dauerbaustelle der Knollstraße endlich Geschichte sein. Dann wird der Verkehr – täglich rund 8.000 PKW und...

Stadtrat will nicht groß über 80+ Millionen für Theatersanierung diskutieren

Eine persönliche Beobachtung von Heiko Pohlmann. Obwohl sich die Ratsmitglieder im Januar rund sechs Wochen Aufschub für ihre Entscheidung gegeben hatten, gab es bei der entscheidenden...

Stadtbaurat Otte ließ „Protected Bike Lane“ per Kamera überwachen

"Eigentlich" ging es bei der Ratssitzung am Dienstag um die Idee der FDP-Ratsfraktion, den weiteren Ausbau der "Protected Bike Lane" (bislang nur knapp 150...

Osnabrücker Grüne scheitern mit Grünkohl-Gleichberechtigung

Kann und darf der Rat der Stadt Osnabrück einem selbständigen Verein reinreden, wen er zu seinem jährlichen Grünkohlessen einlädt, oder wen nicht? Da es...

Kein Plan und keine Sonderkündigung für Flüchtlingshaus-Gelände?

Die 2014 geschlossenen Verträge mit dem Land Niedersachsen, zur vorübergehenden Nutzung des ehemaligen Bundeswehrkrankenhauses, beinhalten ein Sonderkündigungsrecht. Diese Exit-Option könnte schon bald ausgeübt werden...