Deutschland & die Welt USA setzen Kuba wieder auf Terror-Liste

USA setzen Kuba wieder auf Terror-Liste

-


Foto: Kuba, über dts

Washington (dts) – Wenige Tage vor Ende der Amtszeit von US-Präsident Donald Trump setzt seine Regierung Kuba wieder auf die Liste der Staaten, die nach Ansicht der Vereinigten Staaten Terrorismus unterstützen. US-Außenminister Mike Pompeo machte am Montag eine entsprechende Ankündigung.

Erst 2015 war Kuba nach 33 Jahren von der Liste gestrichen worden, nachdem es unter US-Präsident Barack Obama zu einer deutlichen Entspannung und Annäherung in den schwierigen Beziehungen der beiden Länder gekommen war. Zuletzt befanden sich nur drei Länder auf der Liste. Seit 2017 Nordkorea, seit 1984 der Iran und bereits seit 1979 Syrien.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Starke Logistikpartnerschaft für Osnabrück: Betreiberkonsortium für Containerterminal gegründet

Das Betreiberkonsortium für das neue Containerterminal am Osnabrücker Hafen, das die beiden Stadtwerke Osnabrück und Dortmund derzeit bauen, hat...

VAUND Erlebnis-Shop eröffnet in L&T in Osnabrück

“Testen, erleben und ausprobieren” – unter diesem Motto eröffnet ein Erlebnis-Store von VAUND in Osnabrück. Auf 130 Quadratmetern Shop-in-Shop-Fläche...




Mai Thi Nguyen-Kim fordert mehr Bildung in Naturwissenschaften

Foto: Bücher in einer Bibliothek, über dts Berlin (dts) - Die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim hat mehr Allgemeinbildung in...

Berlins Innensenator für hartes Durchgreifen bei Antisemitismus

Foto: Mann mit "Anti-Israel-Mundschutz" (Demonstration), über dts Berlin (dts) - Nach Ausschreitungen bei pro-palästinensischen Demonstrationen hat Berlins Innensenator Andreas...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen