Deutschland & die WeltStreit um Bergungskosten nach "Ever Given"-Havarie

Streit um Bergungskosten nach „Ever Given“-Havarie

-


Foto: „Ever Given“ im Suezkanal, über dts

Kairo/London (dts) – Nach der Havarie des Containerschiffs „Ever Given“ im Suezkanal gibt es Streit um die Bergungskosten. Nach der Befreiung am 29. März beschlagnahmte Ägypten die „Ever Given“ mitsamt rund 18.000 Containern Ladung.

Die Kanalbehörde fordert nun 916 Millionen US-Dollar Schadensersatz. Die Eigner wollen deutlich weniger zahlen – und die Kosten zumindest zum Teil auf die Kunden umlegen. Der „Spiegel“ berichtet, eine von den japanischen „Ever Given“-Eignern beauftragte Londoner Anwaltskanzlei habe die sogenannte „Große Haverei“ angemeldet. Nach diesem jahrhundertealten Verfahren müssen die Eigentümer des Schiffes und der Ladung gemeinschaftlich für die Bergungskosten und weitere Schäden aufkommen.

In dem Schreiben, das auch mehrere deutsche Importeure mit Waren auf der „Ever Given“ erhalten haben, fordert die Londoner Kanzlei die Betroffenen auf, eine Sicherheitsleistung zu hinterlegen. Umgerechnet beträgt die Forderung der Ägypter immerhin rund 50.000 US-Dollar pro Container.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Autobahnanschlussstelle Osnabrück-Hafen Samstagnacht gesperrt

Zum Wochenende saniert die Autobahn Westfalen Teile der A1 und die Brücke über die Hase und den Stichkanal. Es...

Pferde als Unfallverursacher – Polizei sucht weitere mögliche Geschädigte

Pferde auf der Fahrbahn (Symbolbild) Auf der Neuenkirchener Straße, in Fahrtrichtung Bramsche, ereigneten sich am Dienstagabend (19.23 Uhr und 20.56...




Biontech-Studie: „Booster“ wirken auch gegen Omikron

Foto: Impfspritze mit Impfstoff von Biontech, über dts Mainz (dts) - Auffrischungsimpfungen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech bieten nach...

Biontech: Booster bieten noch Schutz gegen Omikron

Mainz (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Mainz: Biontech: Booster bieten noch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen