Deutschland & die WeltSPD rüstet sich für Meinungskampf im Internet

SPD rüstet sich für Meinungskampf im Internet

-


Foto: Facebook-Nutzer am Computer, über dts

Berlin (dts) – Die SPD-Bundestagsfraktion rüstet sich für den Meinungskampf im Internet. „Zur Verstärkung der Social-Media-Aktivitäten“ werde ein Newsdesk eingerichtet, heißt es in einem Brief von Fraktionsgeschäftsführer Carsten Schneider an die SPD-Parlamentarier, über den die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Freitagsausgaben) berichten. Der Newsdesk soll künftig Schnittstelle zwischen Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit der Fraktion sein.

Dafür sollen drei zusätzliche Stellen geschaffen werden, berichten die Zeitungen weiter. „Um die Reaktionsfähigkeit der Fraktion in Parlamentsdebatten zu verbessern und die Kapazitäten der Fraktion zur Analyse und Beobachtung der politischen Mitbewerber auszubauen, wird eine neue Stabsstelle `Parlamentsmonitoring` eingerichtet“, schreibt Schneider. Ziel der Pläne sei, Debatten in den sozialen Netzwerken besser im Blick zu haben und darauf reagieren zu können – insbesondere an den Wochenenden, berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ unter Berufung auf eigene Informationen. Auch andere Bundestagsfraktionen hätten ihre Social-Media-Aktivitäten zuletzt ausgebaut. So habe die AfD-Bundestagsfraktion einen eigenen Newsroom eingerichtet. Sie bespiele damit verschiedene Social-Media-Kanäle, produziert Videos und bereitet den Aufbau einer Rechercheabteilung vor, berichten die Zeitungen weiter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Rathaus hisst Regenbogenflagge am Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie

Ann Kristin Schneider, stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte (links), Oberbürgermeisterin Katharina Pötter und Heba Najdi vom Antidiskriminierungsbüro der Stadt Osnabrück mit der...

Das läuft am Dienstag (17. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

Pressefoto: Hi!Spencer 10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen