Osnabrück 🎧Sonntagsführung durch die Mission 2030 - Sonderausstellung im Museum...

Sonntagsführung durch die Mission 2030 – Sonderausstellung im Museum am Schölerberg

-

Das Museum am Schölerberg bietet am Sonntag, den 5. Juli, eine öffentliche Führung durch seine Sonderausstellung „Mission 2030 – Globale Ziele erleben“ an.

Die Ausstellung veranschaulicht mithilfe von multimedialen Elementen an verschiedenen interaktiven Stationen die Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen, anhand derer die Welt nachhaltig verändert werden soll. Gäste der Ausstellung übernehmen zum Beispiel die Rolle von Delegierten und entscheiden, welche gesellschaftlichen Entwicklungen für die Zukunft die jeweils besten sind. Sie reisen virtuell nach Ägypten, Ghana, Guatemala, Kambodscha, Kolumbien und Timor-Leste sowie in die deutschen Großstädte Berlin und Hamburg. Dort erklären junge Protagonistinnen und Protagonisten anhand von realen Projektbeispielen die verschiedenen SDGs und ihre Umsetzung.

Anmeldung ist erforderlich

Die Teilnahmegebühr ist für Kinder kostenlos, für Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Treffpunkt ist um 11 Uhr im Foyer des Museums am Schölerberg, Klaus-Strick-Weg 10. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher sind Anmeldungen erforderlich unter Telefon 0541 323-7000. Eine Schutzmaske ist mitzubringen.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen