Osnabrück 🎧Schulen gegen Diskriminierung – Bundestagsabgeordneter ruft zur Teilnahme an...

Schulen gegen Diskriminierung – Bundestagsabgeordneter ruft zur Teilnahme an Wettbewerb auf

-

Der lokale Bundestagsabgeordnete Matthias Seestern-Pauly (FDP) ruft zur Bewerbung für den Wettbewerb „fair@school – Schulen gegen Diskriminierung“ auf. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 15. März 2021.

„Deutschlandweit engagieren sich unzählige Schülerinnen und Schüler gegen Diskriminierung und für Vielfalt und Respekt in der Schule. Ich freue mich deshalb, dass im kommenden Jahr bereits zum fünften Mal herausragende Projekte aus dem Unterricht oder Arbeitsgemeinschaften ausgezeichnet werden. Damit zeigen wir als Politik und Gesellschaft ganz deutlich: Bei uns ist kein Platz für Diskriminierung und Ausgrenzung“, so Seestern-Pauly.

Veränderung der Unterrichts- und Lernkultur

Der Wettbewerb ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert und wird von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Zusammenarbeit mit dem Cornelsen Verlag ausgerichtet. Ausgezeichnet werden Projekte an allgemein- und berufsbildenden Schulen, deren Beitrag die Unterrichts- und Lernkultur der beteiligten Kinder und Jugendlichen verändert. Weitere Informationen zur Ausschreibung sind online unter www.fair-at-school.de zu finden. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 15. März 2021.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...

Ab dem 1. Dezember wird in Osnabrück wieder in Impfzentren geimpft

Impfzentrum (Symbild, dts) Wie die HASEPOST gestern bereits exklusiv berichtete, gehen in der Stadt Osnabrück zwei Impfzentren an den Start,...




Mindestens 250 Bußgeldverfahren zu Quarantäne-Vergehen in Großstädten

Foto: Polizei kontrolliert Maskenpflicht in U-Bahn, über dts Berlin (dts) - Seit Jahresbeginn wurden in den zehn größten deutschen...

Deutschland fehlen mindestens 35.000 Pflege-Fachkräfte

Foto: Mann im Rollstuhl, über dts Köln (dts) - Bundesweit fehlen mindestens 35.000 Fachkräfte in der Pflege. Das zeigen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen