Deutschland & die Welt Reporter ohne Grenzen fürchtet Machtkonzentration in Tschechien

Reporter ohne Grenzen fürchtet Machtkonzentration in Tschechien

-


Foto: Senat der Tschechischen Republik, über dts

Prag (dts) – Die Menschenrechtsorganisation “Reporter ohne Grenzen” (ROG) hat vor der Gefahr einer Konzentration von Regierungs- und Medienmacht nach der kommenden Parlamentswahl in Tschechien gewarnt. “Diese Wahl wirft ein Schlaglicht auf die äußerst beunruhigende Verquickung von wirtschaftlichen Interessen, politischen Ambitionen und Medienmacht in Tschechien”, sagte der ROG-Geschäftsführer in Deutschland, Christian Mihr. “Viele wichtige Medien in Tschechien sind zur Beute von Geschäftsleuten geworden, denen es vor allem um den Schutz ihrer Geschäftsinteressen vor Konkurrenten und Kritik geht.”

Bisherige Versuche, diese Machtkonzentration mithilfe von Gesetzen zu stoppen, seien “kläglich gescheitert”, so Mihr. Hintergrund für die Befürchtungen der Menschenrechtsorganisation seien Umfragen, denen zufolge die Partei des Milliardärs Andrej Babis, der zwei der einflussreichsten Zeitungen des Landes und weitere wichtige Medien kontrollieren soll, stärkste Kraft werden könnte.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Schmuck einer Seniorin erbeutet: Trickdieb schlägt im Stadtteil Wüste zu

Eine Seniorin ist am Freitag, den 16. Oktober 2020, Opfer eines Trickdiebs geworden. Er behauptete, Rohrleitungen kontrollieren zu müssen,...

Osnabrücker Friedensgespräche: Friedensmusik für 1945 zum Tag des Westfälischen Friedens

Anlässlich des Osnabrücker Friedenstages veranstalten die Osnabrücker Friedensgespräche in der Reihe musica pro pace am 25. Oktober ein Konzert...

Merkel: Digitalisierung kann bei Integrationsarbeit helfen

Foto: Zwei Frauen mit Kopftuch in Berlin-Kreuzberg, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung will während der Coronakrise beim...

Richterbund kritisiert Corona-Maßnahmen ohne Parlamentsbeteiligung

Foto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Richterbund (DRB) sieht es kritisch, dass...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen