Deutschland & die WeltRegisseur Joseph Vilsmaier gestorben

Regisseur Joseph Vilsmaier gestorben

-

München (dts) – Der Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier ist tot. Er starb bereits am Dienstag im Alter von 81 Jahren, berichten am Mittwoch mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Angaben seiner Familie. Bekannt wurde Vilsmaier 1988 mit seinem Regiedebüt, dem Heimatfilm „Herbstmilch“.

Zuvor war er unter anderem bei mehreren „Tatort“-Folgen als Kameramann tätig. Zu weiteren bekannten Kinofilmen von Vilsmaier zählen unter anderem „Stalingrad“ und „Comedian Harmonists“. Vilsmaier war 2003 eines der Gründungsmitglieder der Deutschen Filmakademie. 2009 erhielt der Regisseur den Ehren-Kamerapreis für sein Lebenswerk.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Urbane Kunstroute in Osnabrück: Berliner Künstlerduo gestaltet 14 Meter hohe Fassade des MHO

Direkt neben dem Christlichen Kinderkrankenhaus lockert jetzt eine bunte Fassade das Gesamtbild auf. / Foto: Schulte Sebastian Bagge und Julio...

Diese 14 Parteien stehen am 9. Oktober auf dem Wahlzettel

(Symbolbild) Wahlbenachrichtung Der Niedersächsische Landeswahlausschuss hat 14 von 16 eingereichten Landeswahlvorschlägen für die Landtagswahl in Niedersachsen am 9. Oktober 2022...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen