Start Nachrichten Politologe bezeichnet Poggenburg als "bedeutende Figur" für AfD

Politologe bezeichnet Poggenburg als „bedeutende Figur“ für AfD

-





Foto: André Poggenburg am 11.03.2016, über dts

Mannheim (dts) – Der Mannheimer Politikwissenschaftler Thomas König hat den aus der AfD ausgetretenen sachsen-anhaltischen Landtagsabgeordneten André Poggenburg als „relativ bedeutende Figur“ für die Partei bezeichnet. „Er war das personalisierte populistische Charisma der Partei. Ähnlich wie Björn Höcke in Thüringen“, sagte König dem „Mannheimer Morgen“ (Samstagsausgabe).

Den innerparteilichen Streit bewertete der Politik-Professor zudem als Strategie-Kampf zwischen Landes- und Bundespartei. In der Europawahl sei die Bundes-AfD gefordert. „Die Partei muss die Wähler im Osten, aber eben auch die im Westen Deutschlands erreichen“, erklärte er. In Ostdeutschland stelle sich die AfD aber anders dar. „Poggenburg und Höcke sehen sich als Vertreter `Mitteldeutschlands` im Osten“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

CDU-Gesundheitsexperte will Modellprojekte für legalen Cannabiskonsum

Foto: Cannabis, über dts Berlin (dts) - Entgegen dem Abstimmungsverhalten seiner eigenen Partei fordert der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Erwin Rüddel (CDU), die...

Mohring kritisiert CDU-Erscheinungsbild

Foto: CDU-Logo, über dts Erfurt (dts) - Der thüringische CDU-Landeschef Mike Mohring hat das Erscheinungsbild seiner Partei kritisiert. "Wir können selbstbewusster und optimistischer auftreten",...

Eurofighter-Absturz: Luftwaffeninspekteur verteidigt Übungsflüge

Foto: Eurofighter, über dts Berlin (dts) - Der Inspekteur der Luftwaffe, Ingo Gerhartz, hat Forderungen aus der Politik zurückgewiesen, nach dem Eurofighter-Absturz an der...

Contact to Listing Owner

Captcha Code