Start Nachrichten Papst beklagt hohe Jugendarbeitslosigkeit

Papst beklagt hohe Jugendarbeitslosigkeit

-




Foto: Jugendliche auf einer Parkbank mit Bier, über dts

Vatikanstadt (dts) – Papst Franziskus hat die weltweit hohe Jugendarbeitslosigkeit beklagt. Junge Menschen würden aus den öffentlichen Leben ausgegrenzt, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche in der Silvesterpredigt im Petersdom am Samstag. „Wir diskriminieren sie und verurteilen sie dazu, an Türen zu klopfen, die meist verschlossen bleiben.“


Jugendliche müssten in ihren Heimatländern wieder eine Zukunftsperspektive finden, so der Papst. Deshalb müsse die Politik weltweit Maßnahmen gegen die Jugendarbeitslosigkeit ergreifen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

Neumarkt: BOB befürchtet Schadenersatzforderungen von Investor

Nach der Ankündigung eines Investors, das Einkaufszentrum am Neumarkt nicht zu realisieren, will die Stadt jetzt den verabschiedeten Bebauungsplan zurücknehmen (HASEPOST berichtete).Während eine...

Umfrage: Scholz und Geywitz sind führendes Duo für SPD-Vorsitz

Foto: Olaf Scholz, über dts Berlin (dts) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz und die Brandenburger Landtagsabgeordnete Klara Geywitz liegen laut einer Umfrage beim Rennen um...

Streit um Tierversuche: Deutschland droht Klage vor EuGH

Foto: Europäischer Gerichtshof, über dts Berlin (dts) - Deutschland droht wegen Verstößen gegen EU-Vorgaben zu Tierversuchen eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Das...

Contact to Listing Owner

Captcha Code