Deutschland & die Welt Papst beklagt hohe Jugendarbeitslosigkeit

Papst beklagt hohe Jugendarbeitslosigkeit

-


Foto: Jugendliche auf einer Parkbank mit Bier, über dts

Vatikanstadt (dts) – Papst Franziskus hat die weltweit hohe Jugendarbeitslosigkeit beklagt. Junge Menschen würden aus den öffentlichen Leben ausgegrenzt, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche in der Silvesterpredigt im Petersdom am Samstag. “Wir diskriminieren sie und verurteilen sie dazu, an Türen zu klopfen, die meist verschlossen bleiben.”

Jugendliche müssten in ihren Heimatländern wieder eine Zukunftsperspektive finden, so der Papst. Deshalb müsse die Politik weltweit Maßnahmen gegen die Jugendarbeitslosigkeit ergreifen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kinderkrankengeld im Corona-Lockdown: IKK classic verzichtet auf Nachweise

Bei der IKK classic können Eltern ihren neuen Anspruch auf Kinderkrankengeld ab sofort geltend machen. Den entsprechenden Antrag finden...

Bundespolizei warnt vor Abkürzungen über Gleise im Barneführer Holz

Vor dem Hintergrund von zuletzt offenbar steigender Zahlen von Ausflüglern im Gebiet des Barneführer Holz, warnt die Bundespolizei vor...

KMK-Chefin fordert von Schulen “Angebote” in den Sommerferien

Foto: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Berlin (dts) - Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz (KMK), Britta Ernst (SPD),...

DAX startet vor Ifo-Daten Erholungsversuch – Autowerte stark

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der DAX ist am Montag verhalten freundlich in den Handel gestartet,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen