Osnabrück 🎧Land Niedersachsen fördert ÖPNV in Osnabrück mit fast drei...

Land Niedersachsen fördert ÖPNV in Osnabrück mit fast drei Millionen Euro

-

Das Land Niedersachsen fördert den öffentlichen Personennahverkehr in Osnabrück in diesem Jahr mit fast drei Millionen Euro. Dies berichten der Osnabrücker SPD-Landtagsabgeordnete Frank Henning und die CDU-Landtagsabgeordneten Anette Meyer zu Strohen und Burkhard Jasper. Mit den Fördergeldern werden Bike+Ride-Plätze in der Bahnhofsgarage, sechs Omnibusse und 15 neue Bushaltestellen finanziert.

„Der Antrag auf eine Förderung von Fahrradstellplätzen in der Bahnhofsgarage am Hauptbahnhof in Osnabrück ist positiv beschieden worden“, berichtet der SPD-Landtagsabgeordnete Frank Henning. „Mit dem Ausbau der Bike+Ride-Plätze in der Bahnhofsgarage kann für die vielen Fahrradpendler, die täglich den Osnabrücker Hauptbahnhof ansteuern, Entlastung bei der Stellplatzsuche geschaffen werden. Wer schon einmal mit dem Rad zum Hauptbahnhof gefahren ist, weiß, wie schwierig es sein kann, einen freien Fahrradbügel für das eigene Rad zu finden – und dann auch noch pünktlich zum Zug zu kommen. Hier können die neuen Bike+Ride-Plätze in der Bahnhofsgarage zu einer einfacheren Stellplatzsuche beitragen. Außerdem“, so Henning, „wird Osnabrück bei der Beschaffung von sechs neuen Bussen und bei der Grunderneuerung beziehungsweise dem Neubau von insgesamt 15 Bushaltestellen im Stadtgebiet unterstützt. Damit fördert das Land nachhaltig die Umrüstung der Stadtwerke Osnabrück auf Elektrobusse und hilft dabei, die Bushaltestellen in Osnabrück moderner und barrierefrei zu gestalten“, so der SPD-Landtagsabgeordnete abschließend.

Investitionen in Mobilität sind gut für das Klima

„Wir reden nicht nur über die Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs, wir tun auch etwas dafür“, erklären die CDU-Landtagsabgeordneten Anette Meyer zu Strohen und Burkhard Jasper zum Programm des Landes. Osnabrück erhält etwa je 1,2 Millionen Euro für die Bike+Ride-Anlage am Hauptbahnhof und die Beschaffung der Omnibusse. Hinzu kommen noch über 400.000 Euro für die Grunderneuerung und den Neubau von 15 Bushaltestellen. „Investitionen in die Mobilität der Zukunft sind gut für das Klima und die Verbesserung der Luftqualität. Zudem führen die Maßnahmen zu mehr Barrierefreiheit“, stellt Jasper fest. Meyer zu Strohen abschließend dazu: „Ich freue mich insbesondere darüber, dass wir mit dem Geld unter anderem die Radstation am Osnabrücker Bahnhof mit einer Kapazität von über 2.000 Abstellmöglichkeiten realisieren können.“

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Globaler Klimastreik: Rund 2.000 Klimademonstranten ziehen durch die Osnabrücker Innenstadt

Der globale Klimastreik macht sich auch auf den Straßen in der Osnabrücker Innenstadt bemerkbar: Nach einem mehrstündigen Streik auf...

Verkehrswende und Verwaltungsreform – OB-Kandidatin Katharina Pötter diskutiert mit der IHK

Katharina Pötter (rechts) spricht mit Moderator Moritz Zachow. / Foto: Brockfeld Wie gelingt ein lebendiges Osnabrück mit einer starken Wirtschaft?...




Wahllokale für Bundestagswahl geöffnet

Foto: Wahllokal, über dts Berlin (dts) - Um Punkt 8 Uhr haben in Deutschland die Wahllokale zur Bundestagswahl geöffnet....

RKI meldet 7774 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 61,4

Foto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen