Start Aktuell Hortkinder erobern Trampolinpark "UpSprung"

Hortkinder erobern Trampolinpark „UpSprung“

-



Zwar sind sie auf bunten Socken unterwegs, von leise und langsam kann aber keine Rede sein. Die Kinder des Horts an der Grundschule Wüste erobern am Mittwoch das Angebot des Trampolinpark UpSprung in Höchstgeschwindigkeit.

Sie sind der Einladung des Osnabrücker Medienvertriebsunternehmen intan goup und der Bürgerstiftung Osnabrück gefolgt. Gemeinsam ermöglichen Sie den Kindern und ihren Betreuern den kostenfreien Eintritt in den
Trampolinpark.

Ein unvergessliches Erlebnis


Das Angebot ist Teil der Initiative „Kinderbewegungsstadt“ (KiBS) der Bürgerstiftung Osnabrück. „Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit. Gemeinsam können wir in diesem Monat insgesamt 60 Kindern ein unvergessliches Erlebnis im Trampolinpark bieten“ sagt Jenny Uetrecht, Projektkoordinatorin KiBS.

Das Osnabrücker Unternehmen intan group ist bei mehreren Initiativen und Projekten Partner der Bürgerstifung Osnabrück. „Wir haben unsere Wurzeln in Osnabrück und ein großer Teil unserer Mitarbeiter ist hier zu Hause. Gerne unterstützen wir das Engagment der Bürgerstiftung Osnabrück zum Wohle der Stadt“ sagt Petra Wübbolt, Mitglied der Geschäftsleitung von intan. „Bewegung ist oft Mangelware im Alltag von Kindern und Jugendlichen. Wir haben zu einem bewegungsintensiven Tag mit viel Spaß eingeladen. Mit dem anschließenden Mittagessen sorgen wir gleich auch für den nötigen Energienachschub“ erklärt sie.

Kletternvulkan, Bällebad und Co.

90 Minuten lang konnten die Kinder des Horts an der Grundschule in
der Wüste Angebote wie Klettervulkan, Turmrutsche und Bällebad erobern. Der Spielpark ist im Trampolinpark UpSprung speziell für die Abenteuerlust von Kindern bis 10 Jahren konzipiert. Er bietet auf drei Ebenen kindgerechten Bewegungsspass. Aber auch größere Kinder kommen in dem vor wenigen Wochen eröffneten Gelände auf ihre Kosten. Auf sie warten Angebote wie die Ninja Box und ein Bounce Track.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.


 

Lesenswert

Personal- und Verwaltungskosten in Ministerien stark gestiegen

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - In den Bundesministerien sind die Kosten für Personal und Verwaltung seit 2014 um annähernd 40 Prozent gestiegen....

SPD-Konzept zur Vermögensteuer: Beifall von der Linkspartei

Foto: Bernd Riexinger, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat das SPD-Konzept zur Wiedereinführung einer Vermögensteuer grundsätzlich gutgeheißen. "Dass...

Stegner und Schwan wollen GroKo nicht bedingungslos fortsetzen

Foto: Ralf Stegner und Gesine Schwan, über dts Berlin (dts) - Die Bewerber um den SPD-Vorsitz Gesine Schwan und Ralf Stegner haben davor gewarnt,...


Contact to Listing Owner

Captcha Code