Aktuell Friedens- und Freiheitslieder aus aller Welt

Friedens- und Freiheitslieder aus aller Welt

-

Unter dem Titel „Revolutzajam“ lädt die städtische Musik- und Kunstschule am Freitag, 24. Mai, um 20 Uhr zu einem Konzert mit Friedens- und Freiheitsliedern aus aller Welt in die Herz-Jesu Kirche (Herrenteichswall 2) ein.

Die Revolutzajam – erdacht und konzipiert von Musikpädagoginnen aus Osnabrück – bietet einen künstlerisch-musikalischen Ort der Begegnung für Menschen aus verschiedenen Kulturen und Altersgruppen, mit unterschiedlichen sozialen Hintergründen und musikalischen Vorkenntnissen.

Innerhalb eines Jahres arbeiten der Revolutzajam-Chor und seine Kooperationspartner gemeinsam intensiv auf große Konzerte hin. Dabei stehen der 90-köpfige multikulturelle und generationsübergreifende Chor, der Chor der Gesamtschule Schinkel und Studierende der Universität Osnabrück gemeinsam mit der Jugendband Globality, dem inklusiven Musik- und Tanzensemble Jelly-Art und den Profisolisten Joy Wendo (Gesang/Kenia), Farah Wardeh (Gesang/Syrien) und Maher Jarir (Ney/Syrien) auf der Bühne.

Außerdem lädt die Revolutzajam, in Kooperation mit der katholischen LandvolkHochschule Oesede, Frauen aus Stadt und Landkreis Osnabrück für das Lied „Prayer Of The Mothers“ von Yael Deckelbaum ein, dem Frieden ein hörbares Zeichen zu setzen. Zwei Proben finden dazu statt (Anmeldung und Infos: www.klvhs.de).

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu dem Gesamtprojekt sind unter www.revolutzajam.de erhältlich. Der Eintritt zu dem Konzert am 24. Mai ist frei.

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums, das die städtische Musik- und Kunstschule gemeinsam mit dem IfM (Institut für Musik) 2019 feiert, finden im Lauf des Jahres über 100 Veranstaltungen statt.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




US-Börsen auf Rekordjagd – Inflationsangst schwindet

Foto: Wallstreet, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Donnerstag zugelegt und dabei zwischenzeitlich neue Allzeithochs...

90 Prozent der Lehrer geimpft – Verband gegen Impfpflicht

Foto: Corona-Hinweis an einer Schule, über dts Berlin (dts) - Der Lehrerverband weist eine Impfpflicht kategorisch zurück. "Wir lehnen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen