Deutschland & die Welt FDP-Gesundheitspolitiker will Desinfektionsmittel vor Geschäften

FDP-Gesundheitspolitiker will Desinfektionsmittel vor Geschäften

-




Foto: Warteschlange vor einem Supermarkt, über dts

Berlin (dts) – Der FDP-Gesundheitspolitiker und Medizinprofessor Andrew Ullmann hat an Ladenbesitzer appelliert, mehr für den Infektionsschutz ihrer Kunden zu tun. “Sinnvoll wäre es, wenn Lebensmittelläden und Apotheken beim Ein- und Ausgang Desinfektionsmittel bereitstellen würden”, sagte der FDP-Politiker der “Rheinischen Post” (Dienstagsausgabe). Damit könnten die Kunden dann vor und nach dem Einkauf ihre Hände desinfizieren.

Grund für seinen Vorschlag sei, dass das Coronavirus durch Schmierinfektionen übertragen werden könne, sagte Ullmann weiter.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Haftstrafen für Hüggel-Mörder von Hasbergen: Täter nannte das Mordopfer vor der Tat “Mama”

Im Winter 2018 fanden zwei Spaziergänger den Leichnam einer 75-jährigen Frau in der Nähe des Augustaschachts am Hügel in Hasbergen....

Pflasterstein-Poesie: Ein Gruß der Stadtbibliothek Osnabrück im öffentlichen Raum

Wer aufmerksam durch Osnabrück geht oder radelt, wird sie entdecken: Gedichte, kleine Texte und Rätsel, die vom 3. Juni...

DFB: Keine Verfahren wegen Floyd-Solidaritätsbekundungen

Foto: Fußball, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will nicht gegen Spieler vorgehen, die eine Solidaritätsbekundung...

Attentäter von Halle kletterte über Gefängnismauer

Foto: Gefängnis, über dts Halle (Saale) (dts) - Der Attentäter von Halle (Saale) ist im Gefängnis über eine Mauer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code