Deutschland & die Welt DAX startet vor Fed-Entscheid im Minus

DAX startet vor Fed-Entscheid im Minus

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.800 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Deutschen Lufthansa, von Infineon und von Covestro. Die Aktien der Deutschen Bank, von Fresenius und der Deutschen Post bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Am Abend wird die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren neuesten Zinsentscheid verkünden. Marktbeobachter rechnen mit einer Erhöhung des Leitzinses um 0,25 Prozentpunkte. Die Fed hatte ihren Leitzins zuletzt im März erhöht.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Landtagsabgeordneter Volker Bajus: „Plötzliche Ansage des Landes bremst Impfkampagne in der Region aus“

Das niedersächsische Sozialministerium hat die Impfzentren angewiesen, die Erstimpfungen mit Biontech/Pfizer und Moderna Vakzimen die nächsten Wochen auszusetzen. Dazu...

Nadel & Faden 2021 im September abgesagt — Termin für 2022 steht bereits fest

Die Messe Nadel & Faden, die vom 10. bis 12. September 2021 stattfinden sollte, wird aufgrund der zu erwartenden...




Infratest: Grüne verlieren, bleiben aber vor CDU/CSU

Foto: Annalena Baerbock, über dts Berlin (dts) - Die Grünen verlieren in der von Infratest gemessenen Wahlabsicht einen Prozentpunkt,...

US-Börsen lassen kräftig nach – Inflation höher als erwartet

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Mittwoch deutlich nachgelassen. Zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen