Deutschland & die Welt DAX startet vor Fed-Entscheid im Minus

DAX startet vor Fed-Entscheid im Minus

-


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.800 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Deutschen Lufthansa, von Infineon und von Covestro. Die Aktien der Deutschen Bank, von Fresenius und der Deutschen Post bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Am Abend wird die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren neuesten Zinsentscheid verkünden. Marktbeobachter rechnen mit einer Erhöhung des Leitzinses um 0,25 Prozentpunkte. Die Fed hatte ihren Leitzins zuletzt im März erhöht.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Hunderte demonstrierten in Osnabrück gegen erneuten Lockdown

"Im Frühjahr wurden wir noch belächelt...", begann ein erster Redner  der von der Bürgerbewegung Osnabrück organisierten Kundgebung seine kurze...

Gesamtschule Schinkel schickt gesamten Jahrgang in Corona-Quarantäne

"Wir bleiben nicht verschont", mit diesem Worten wendet sich Karsten Twiehaus, Leiter des Gymnasialzweiges der Gesamtschule Schinkel, an seine...

Merz gibt im Streit um Parteitag nach – Termin Mitte Januar

Foto: Friedrich Merz, über dts Berlin (dts) - CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz hat im Streit um den Termin für den...

Merz gibt im Streit um Parteitagstermin nach

Berlin (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Merz gibt im Streit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen