Deutschland & die Welt China: Zahl der Todesfälle durch neues Virus steigt auf...

China: Zahl der Todesfälle durch neues Virus steigt auf 41

-




Foto: Chinesisches Paar, über dts

Peking (dts) – Die Zahl der Todesfälle durch das neue Coronavirus 2019-nCoV ist auf 41 angestiegen. Die Zahl der Infizierten betrage nun 1.096, teilten die chinesischen Behörden am Samstag mit. Experten befürchten, dass die tatsächlichen Zahlen weitaus höher liegen könnten.

Das ließe sich schon aus den an Flughäfen im Ausland registrierten Fällen hochrechnen, hieß es. Auch in Europa wurden am Freitag die ersten Fälle nachgewiesen. In Frankreich sei das Virus bei drei Patienten positiv getestet, teilten die Behörden mit. Ein Patient sei in Bordeaux, zwei weitere in Paris im Krankenhaus. Auch in Singapur, Vietnam, Südkorea, Thailand, Taiwan, Japan, Nepal und den USA waren Infizierte nach der Einreise aufgegriffen worden, allesamt aus China kommend.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nach 60 Jahren aus dem Dornröschenschlaf holen – Motormühle in Lechtingen wird saniert

Die neben der Windmühle Lechtingen stehende Motormühle – sie befindet sich im hinteren Teil des Gebäudeensembles – wird zurzeit...

“Osna helau!” – Sperrung von Neumarkt und Hasestraße am Ossensamstag

Am kommenden Samstag, den 22. Februar, findet wieder der traditionelle Karnevalsumzug zum Ossensamstag statt. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) weist...

Brinkhaus verteidigt Hinterzimmer-Lösung für CDU-Vorsitz

Foto: Ralph Brinkhaus, über dts Berlin (dts) - In der Debatte über die Wahl des nächsten CDU-Vorsitzenden hat sich...

Schattenwirtschaft in Deutschland weiter rückläufig

Foto: Drogendealer, über dts Berlin (dts) - Die Schattenwirtschaft in Deutschland wird im laufenden Jahr voraussichtlich ein Volumen von...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code