Jahresrückblick 2018

Jahresrückblick: Überraschendes “Aus” für das Maidorf

Das Aufreger-Thema des Jahres war zweifellos das Aus für das Maidorf. Nachdem Stadtbaurat Frank Otte im Januar vollkommen überraschend erklärt hatte, in diesem Jahr nicht mehr die Verantwortung für die Sicherheit übernehmen zu wollen, begannen heftige - aber erfolglose...

Jahresrückblick: Denkverbot gebrochen – als HASEPOST über Messcontainer berichtete

Messcontainer, auf deren Wert sich der aus Abmahnungen und Spenden (u.a. bis 2018 auch Toyota) finanzierte Verein "Deutsche Umwelthilfe" stützt, wenn es um Klagen gegen den Individualverkehr geht, müssen nicht zwangsläufig direkt am Straßenrand stehen. Die Aufstellstandorte der Messcontainer können...

Jahresrückblick 2018: Stichwort “Magdeburg”

Beim Osnabrücker Jahresrückblick 2018 darf natürlich auch das Stichwort "Magdeburg" nicht fehlen. Kurz nach Saisonbeginn hatte VfL-Neuzugang Felix Schiller mit einem Handyvideo für Schlagzeilen gesorgt, in dem er seine noch immer starke Bindung nach Magdeburg zum Ausdruck brachte (um es...

Jahresrückblick 2018: Autofreier Sonntag fiel ins Wasser

"Das Fahrrad ist im großen und ganzen ein Schönwetter-Fortbewegungsmittel, es taugt nicht für Regen, Eis und Schnee und sollte auch bei starken Winden besser nicht genutzt werden", schrieb unser Kolumnist Justus am Abend nach dem vor allem "besucherfreien", tatsächlich aber als...

Jahresrückblick 2018: Hackfleisch brachte unseren Server fast zum Absturz

Eigentlich war es nur die Ankündigung für eine weitere Streetfood-Veranstaltung. Doch das "Hackfestival" im April an der Halle Gartlage brachte unseren Server an seine Grenzen und fast zum Absturz. Wann und wie ein Beitrag in den Sozialen medien "viral" wird,...

Jahresrückblick 2018: Neue Elektrobusse (fast) im Fahrplan unterwegs

"Er ist da", titelte unsere Redaktion am 22. Oktober. Und das "er", der erste große Gelenkbus mit elektrischem Antrieb der Stadtwerke Osnabrück, auch tatsächlich "da" sein würde, hätten Pessimisten zu Jahresanfang 2018 sicher nicht vermutet. Gut ein Jahr zuvor, im...

Jahresrückblick 2018: 700 Euro für einen “gleichen Start” ins Schulleben

Im vergangenen Herbst hat sich die HASEPOST an der Aktion "Heimatshoppen" beteiligt und wir haben für einige Tage nur lokale Einzelhändler und Unternehmen auf unserer Seite werben lassen. Den Reinerlös aus dieser Aktion, immerhin 700 Euro, haben wir wie versprochen komplett...

Jahresrückblick 2018: Nichts passiert “Am Natruper Holz”

Warum stehen eigentlich Absperrbaken auf dem Fahrradweg entlang der Straße "Am Natruper Holz"? Seit mehr als einem Jahr blockieren sie das sichere Fortkommen auf dem Fahrradweg. Während in diesem Sommer für 275.000 Euro für wenige hundert Meter "Protected Bike Lane"...

Jahresrückblick 2018: Shoppingcenter wartet seit 6 Monaten auf Baugenehmigung

Am 22. Dezember waren es exakt 6 Monate, seit Einreichung des Bauantrags für das mögliche und seit Jahren immer wieder verschobene Shoppingcenter am Neumarkt. Auch wenn dieses neuerliche Warten nach einer langen Zeit klingt, ist das Projekt tatsächlich im (aktualisierten)...

zuletzt veröffentlicht

Morgen-Kommentar: Bravo, ARD und ZDF!

Bravo, ARD und ZDF! Ein Kommentar von Wolf Görtz Eins vorweg: Ja, mich nerven die GEZ-Gebühren auch. Die öffentlich-rechtlichen Sender nerven...

Bauarbeiten an der Rheiner Landstraße schreiten gut voran

Die Bauarbeiten an der Rheiner Landstraße schreiten weiterhin gut voran und liegen aktuell vor dem Zeitplan. Bereits in dieser Woche werden die Kanalbauarbeiten im...

Erzeugerpreise für Dienstleistungen legen zu

Foto: Euromünzen, über dts Wiesbaden (dts) - Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland sind im Jahr 2019 um 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen....

Zwei weitere Corona-Todesfälle in Stadt und Landkreis Osnabrück

Die Anzahl der Corona-Neuinfizierten ist am Dienstag, den 31. März 2020, um 25 Personen gestiegen. Zudem werden zwei weitere Todesfälle aufgrund des neuartigen Virus...

Bayerns Innenminister dringt auf mehr “Sozialkontrolle”

Foto: Abstandsmarkierungen, über dts München (dts) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert Bürger dazu auf, Verstöße gegen die Kontaktbeschränkungen direkt anzusprechen oder sie...

Contact to Listing Owner

Captcha Code