Deutschland & die Welt Ausgesonderte Dienstpistolen der Polizei Niedersachsen werden zu Füllhaltern

Ausgesonderte Dienstpistolen der Polizei Niedersachsen werden zu Füllhaltern

Spendenscheck für WEISSER RING

-



Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat heute (26.08.2019) dem Opferschutzverein WEISSER RING einen Spendenscheck in Höhe von 32.000 Euro überreicht.

Diese Spendensumme stammt aus den Erlösen eines ganz besonderen und deutschlandweit einmaligen Projektes: Da das Land Niedersachsen ausgesonderte Dienstwaffen nicht auf dem freien Markt weiterverkauft, sondern diese eingeschmolzen werden, entstand vor einiger Zeit die Idee, etwas Besonderes zu machen. Unter dem Motto „Schwerter zu Pflugscharen“ wurde 2018 die Idee geboren, symbolisch einen Füllfederhalter zu produzieren, der ein Zeichen gegen die Vermehrung von Schusswaffen setzt, die Abrüstung unterstützt und für ein gewaltloses und friedliches Miteinander steht.

Jeder Stift mit Pistolen-Seriennummer

Dem auf 1.000 Stück limitierten Füller ist die Seriennummer einer Dienstpistole eingraviert. Dieses Schreibgerät wird in einer originalen Waffenkiste ausgeliefert. Damit ist jeder Füller ein Unikat. Das Design ist angelehnt an das Aussehen der Dienstpistolen und erhält wiedererkennbare Elemente. Der Erlös aus dem Verkauf, den die Firma Waldmann Schreibgeräte samt der Produktion übernahm, beträgt rund 32.000 Euro. Innenminister Pistorius hat einen entsprechenden Scheck heute an den WEISSEN RING übergeben. Der Opferschutzverein setzt sich für Kriminalitätsopfer und -prävention ein.

Mit dieser Spende steht das Projekt nicht nur symbolisch für eine waffenlose und gewaltfreie Gesellschaft, sondern unterstützt auch aktiv die unmittelbare Opferhilfe.

„Wir setzen damit ein Zeichen für Abrüstung und der Nichtverbreitung von Schusswaffen. Hier ist aus einer guten Idee ein Mehrwert für die Opfer von Straftaten geworden. Der WEISSE RING ist ein sehr wertstiftender Verein, den wir gerne unterstützen“, sagte Pistorius bei der Übergabe.

Redaktion Hasepost
Dieser Artikel entstand innerhalb der Redaktion und ist deshalb keinem Redakteur direkt zuzuordnen. Sofern externes Material genutzt wurde (bspw. aus Pressemeldungen oder von Dritten), finden Sie eine Quellenangabe unterhalb des Artikels.

aktuell in Osnabrück

Stadtwerke lüften Geheimnis: Moskaubad bekommt neue Wasserrutsche

Bereits im vergangenen Jahr erhielt der Kletter- und Seilparkour 'Dschungel' im Moskaubad eine zusätzliche Rutsche. Während des Pressegesprächs am...

Sparkasse präsentiert Immobilienmesse “Bauen & Wohnen” in der OsnabrückHalle

Die inzwischen 30. Immobilienmesse "Bauen & Wohnen" hat ihren Standort gewechselt. Von der Schalterhalle der Sparkassen-Hauptstelle zog die Veranstaltung...

Bremer Bürgermeister verlangt von CDU Einlenken bei Altschulden-Plänen

Foto: CDU-Logo, über dts Bremen (dts) - Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) hat die CDU aufgefordert, den Widerstand gegen...

Coronavirus: Brüssel ruft EU-Länder zu verstärkten Anstrengungen auf

Foto: EU-Kommission in Brüssel, über dts Brüssel (dts) - Die EU-Kommission in Brüssel fordert alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code