Start Nachrichten 1. Bundesliga: Gladbach und Bremen trennen sich unentschieden

1. Bundesliga: Gladbach und Bremen trennen sich unentschieden

-





Foto: Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach), über dts

Mönchengladbach (dts) – Am 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. In der 49. Spielminute brachte Florian Neuhaus nach einer Vorlage von Nico Elvedi die Borussen in Führung. Der Ausgleich fiel in der 79. Minute: Davy Klaassen köpfte eine Flanke von Yuja Osako per Aufsetzer ins linke Toreck.

Gladbach steht nach dem Unentschieden mit 48 Punkten auf Platz fünf der Tabelle. Werder ist mit 43 Punkten auf Platz acht.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

EU-Personal: Länder treffen erste Vorbereitungen für Sondergipfel

Foto: EU-Parlament in Straßburg, über dts Berlin (dts) - Die EU-Staaten treffen bereits erste Vorbereitungen für einen Sondergipfel der Staats-und Regierungschefs, bei dem die...

Giffey fordert von künftiger SPD-Spitze Fokus auf Bürgersicherheit

Foto: Franziska Giffey, über dts Berlin (dts) - Angesichts der schweren Krise der SPD fordert Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ihre Partei auf, einen stärkeren Fokus...

Rentenexperte kritisiert SPD-Pläne für Grundrente ohne Prüfung

Foto: Senioren, über dts München (dts) - Einer der führenden deutschen Rentenexperten, der Münchner Max-Planck-Wissenschaftler Axel Börsch-Supan, hat die SPD-Pläne für eine Grundrentenpläne ohne...

Contact to Listing Owner

Captcha Code