Normalerweise können Besucher den historischen Weihnachtsmarkt in Osnabrück an den Wochenenden länger besuchen. Dieser schließt freitags und samstags eigentlich erst um 21.30 Uhr statt um 21 Uhr.

Da aber der letzte Weihnachtsmarkttag auf einen Samstag fällt und die Plätze bereits am Sonntag wieder übergeben werden müssen, endet der Weihnachtsmarkt am Samstag, 22. Dezember, pünktlich im 21 Uhr. Unmittelbar danach beginnen die Abbauarbeiten.