Deutschland & die Welt US-Astronaut John Glenn gestorben

US-Astronaut John Glenn gestorben

-



Columbus (dts) – Der US-Astronaut John Glenn ist am Donnerstag im Alter von 95 Jahren gestorben. Das teilte der Präsident der Ohio State University, Michael V. Drake, mit. Glenn war zuletzt im Wexner Medical Center auf dem Campus der Universität behandelt worden.

Glenn war 1962 der erste US-Bürger, der die Erde in einem Raumschiff umkreiste. Von 1974 bis 1999 war er Senator des Bundesstaates Ohio. 1984 bewarb er sich erfolglos um die Präsidentschaftskandidatur der Demokratischen Partei.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die Leinwand steht: Autokino in Osnabrück geht an den Start

Bereit für die Premiere: Andree Josef von Die Etagen (rechts) mit seinem Team. Heute ist es soweit: Das Autokino in...

Corona-Infektion an Osnabrücker Gymnasium – 41 Schüler und Lehrer werden getestet

Symbolfoto: Klassenraum. Eine Oberstufenschülerin eines Osnabrücker Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt...

Seehofer hofft auf Durchbruch bei Corona-Impfstoff dieses Jahr

Foto: Horst Seehofer, über dts Berlin (dts) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) rechnet mit einem Impfstoff gegen das Coronavirus...

Integrationsbeauftragte fordert mehr Bewusstsein für Rassismus

Foto: Annette Widmann-Mauz, über dts Berlin (dts) - Vor dem Hintergrund landesweit geplanter Anti-Rassismus-Demonstrationen an diesem Wochenende fordert Integrationsstaatsministerin...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code