Deutschland & die Welt Union plant Reform der Riester-Rente

Union plant Reform der Riester-Rente

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Alte und junge Frau sitzen am Strand, über dts

Berlin (dts)[speaker-break time=”1s” strength=”medium”] – Die Unionsfraktion im Bundestag will die sogenannte “Riester-Rente” noch in dieser Legislaturperiode reformieren. Das berichtet die “Bild” (Freitagausgabe) unter Berufung auf ein Konzeptpapier aus der Fraktion. Das Vorhaben sieht unter anderem eine höhere Förderquote für Sparer vor.

Ab einem jährlichen Sparbetrag von 437,50 Euro soll jeder angesparte Euro demnach künftig mit 40 Cent vom Staat gefördert werden. Auch der Kreis der Förderberechtigten soll auf alle Steuerpflichtigen und damit auch Selbstständige ausgeweitet werden. Ersparen will die CDU den Sparern auch die zeitraubende Beantragung der Zulagen. Stattdessen sollen die Finanzämter die Förderhöhe automatisch prüfen. Den Namen Riester-Rente will die CDU/CSU-Fraktion abschaffen und durch “Zulagen-Rente” ersetzen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Corona-Kurios: Politiker müssen im Osnabrücker Rathaus keine Maske tragen

Manchmal ist man als HASEPOST-Redakteur von der Nachfrage eines Lesers richtiggehend überrascht. Am Wochenende kam folgende Nachricht bei uns...

Corona: Pro Patient nur noch ein Besucher in Osnabrücker Krankenhäusern

Wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt Osnabrück haben sich die Osnabrücker Krankenhäuser darauf geeinigt, ihre Besuchsregeln weiter einzuschränken. Ab Dienstag,...

Klöckner: Wahl des CDU-Parteivorstands notfalls per Briefwahl

Foto: Wahlurne auf CDU-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Der neue CDU-Vorstand muss nach den Worten der stellvertretenden Parteichefin...

Weltärztepräsident kritisiert Kommunikation der Politik

Foto: Werbung für AHA-Regeln, über dts Berlin (dts) - Der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, hat die Kommunikation...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen