Deutschland & die Welt Umweltministerin: Fichtenwälder durch Mischwälder ersetzen

Umweltministerin: Fichtenwälder durch Mischwälder ersetzen

-




Foto: Wald, über dts

Berlin (dts) – In der Debatte über das Waldsterben hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) die Waldbesitzer und Förster aufgefordert, abgebrannte Fichtenwälder durch Mischwälder zu ersetzen. “Beim Aufforsten kommt es darauf an, nicht die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen”, sagte Schulze der “Rheinischen Post” (Online-Ausgabe). “Aus abgebrannten Fichtenwäldern sollten keine neuen Fichtenwälder werden, sondern gesunde, klimastabile und naturnahe Mischwälder”, so Schulze.

Wälder seien ein wichtiger Teil der Lösung für den Klimaschutz. “Es ist wichtig, die durch Waldbrände und Wetterextreme verlorenen Wirtschaftswälder wieder aufzubauen”, sagte die SPD-Politikerin.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vier Todesfälle in 24 Stunden: Aktuelles Lagebild für die Region Osnabrück zeigt schlimmen Verlauf

Nach dem ersten Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus vor nicht einmal 14 Tagen, musste das gemeinsame Lagezentrum von...

Corona-Chaos Niedersachsen: Regierungssprecher widersprechen Regelung zu Geschwister-Bann bei Beerdigungen

Die in der vergangenen Woche erlassenen Regelungen der niedersächsischen Landesregierung, die einerseits den Besuch von Baumärkten wieder gestatten, aber...

Weißer Ring erwartet hohen Beratungsbedarf wegen Coronakrise

Foto: Gesperrter Spielplatz, über dts Berlin (dts) - Die Opferschutzorganisation Weißer Ring rechnet wegen der aktuellen Coronakrise mit einem...

Berliner Polizeipräsidentin sorgt sich um Schutzausrüstung

Foto: Berliner Polizist, über dts Berlin (dts) - Die Beschaffung der Schutzausrüstung gegen das Coronavirus bereitet Berlins Polizeipräsidentin Barbara...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code