Deutschland & die Welt UEFA verlegt Champions-League-Finale nach Porto

UEFA verlegt Champions-League-Finale nach Porto

-


Foto: Schiedsrichter, über dts

Porto (dts) – Der europäische Fußballverband UEFA hat das Finale der Champions League von Istanbul nach Porto verlegt. Grund seien „unüberwindbare Reiseschwierigkeiten“ für englische Fans, teilte der Verband am Donnerstag mit.

Die britische Regierung zählt die Türkei aktuell als Corona-Hochrisikogebiet. Da mit Manchester City und Chelsea zwei englische Klubs im Finale am 29. Mai stehen, hätten von beiden Finalteilnehmern keine heimischen Fans vor Ort sein können. Eine mögliche Verlegung nach England kam nicht zustande, da die UEFA sich mit den britischen Behörden nicht auf Ausnahmen von den Quarantänerichtlinien im Vereinigten Königreich einigen konnte. Wie viele Zuschauer in Porto am Ende dabei sein werden, ist noch unklar.

Beide Teams sollen 6.000 Tickets erhalten. Für die Türkei ist die Verlegung ein weiterer Rückschlag: Bereits in der vergangenen Saison fand das Endspiel wegen der Corona-Pandemie nicht im Istanbuler Atatürk-Olympiastadion, sondern in Lissabon statt.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Vor dem Portugal-Spiel – Worum es geht und warum Deutschland gewinnt

Wenn Schiedsrichter Anthony Taylor aus England am Abend um 18 Uhr das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Titelverteidiger...

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...




Deutschland will neue Sanktionen gegen Weißrussland

Foto: Weißrussland, über dts Berlin (dts) - Das Auswärtige Amt bringt neue Sanktionen gegen Weißrussland ins Spiel. Zusätzliche Sanktionen...

Außenminister fordert neuen Flüchtlings-Deal mit der Türkei

Foto: Türkische Flagge, über dts Berlin (dts) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) fordert einen neuen Flüchtlingsdeal mit der Türkei....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen