Deutschland & die WeltPutin will engere Kooperation mit China

Putin will engere Kooperation mit China

-


Foto: Wladimir Putin, über dts

Peking (dts) – Der russische Präsident Wladimir Putin will mehr Kooperationen mit China. Die Regierungen Russlands und Chinas hätten zu einer erfolgreichen Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Moskau und Peking beigetragen, sagte Putin am Freitag bei einem Treffen mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang. „Wir gewinnen an Tempo, was erfreulich ist, und wir suchen nach neuen Bereichen der Zusammenarbeit. Ich freue mich, Sie heute zu treffen und alle Bereiche unserer Zusammenarbeit zu erörtern“, sagte Putin zu Keqiang.

Der russische Präsident und der chinesische Ministerpräsident trafen sich vor einem Gipfeltreffen der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO), ein Zusammenschluss der beiden Länder und sechs weiteren asiatischen Staaten, nämlich Indien, Kasachstan, Kirgisistan, Pakistan, Tadschikistan und Usbekistan.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...

Westnetz GmbH erneuert Hochspannungsleitungen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Am Ickerweg müssen die Bäume gefällt werden, um die neue 110kV-Hochspannungsleitung errichten zu können. Die Arbeiten führt der Verteilnetzbetreiber...




Klöckner lehnt CDU-Doppelspitze ab

Foto: Julia Klöckner, über dts Berlin (dts) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat sich gegen eine Doppelspitze, aber...

Studie: Mehrheit sieht entgegen Statistik wachsende Kriminalität

Foto: Polizei, über dts Berlin (dts) - Nach einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) geht eine Mehrheit der Deutschen von...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen