Start Nachrichten Organspende: Spahn sieht breite Unterstützung in Unionsfraktion

Organspende: Spahn sieht breite Unterstützung in Unionsfraktion

-




Foto: Jens Spahn, über dts

Berlin (dts) – Unmittelbar vor der Debatte zur Zukunft der Organspende im Bundestag geht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) von einer großen Unterstützung in der Unionsfraktion für seinen Vorschlag einer Widerspruchslösung aus. „Ich freue mich über die breite Unterstützung meiner Fraktion für die Widerspruchslösung“, sagte Spahn den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Die Debatte über die Organspende sei eine gute Chance, noch mehr Befürworter für seinen Vorschlag zu gewinnen.

Der Gesundheitsminister machte aber auch deutlich, dass es ihm nicht darum gehe, die Abstimmung über die Gesetzentwürfe zu gewinnen: „Sowohl die Verfechter der Entscheidungs- wie der Widerspruchslösung eint das Ziel, die Zahl der Organspenden zu steigern“, so der CDU-Politiker weiter. Informationskampagnen allein würden allerdings nicht viel bringen. „Wir brauchen die Pflicht, sich zu entscheiden“, sagte Spahn den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Denn es gehe darum, „Leben zu retten“.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

Lesenswert

Union-Politiker kritisieren Rackete-Aussagen

Foto: Bojen im Meer, über dts Berlin (dts) - Nach der Debatte über Klima-Flüchtlinge hat Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) die Forderungen von Kapitänin...

US-Börsen: Dow mit neuem Allzeithoch

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am sich am Montag uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New...

INSA: Union und Grüne verlieren

Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Berlin (dts) - Im aktuellen INSA-Wahltrend für "Bild" (Dienstagausgabe) verlieren CDU/CSU (26 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (23 Prozent) jeweils einen...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code