Deutschland & die Welt OPCW bestätigt Einsatz von Giftgas in Syrien

OPCW bestätigt Einsatz von Giftgas in Syrien

-




Foto: Flagge von Syrien, über dts

Den Haag (dts) – Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat den Einsatz von Giftgas in Syrien bei einem Angriff im Februar bestätigt. Die Experten seien zu dem Ergebnis gekommen, dass am 4. Februar in der Stadt Saraqib im syrischen Gouvernement Idlib wahrscheinlich Chlorgas verwendet worden sei, teilte die Organisation am Mittwoch in Den Haag mit. Das Gas wurde demnach aus Zylindern freigesetzt.

Bei der Untersuchung sollte lediglich geklärt werden, ob Chemiewaffen eingesetzt wurden, aber nicht durch wen. Zum mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz im syrischen Douma im April hat die OPCW noch keinen Bericht veröffentlicht.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Rückfahrt von der Bremer Brücke: Vor dem “BrückenTag” des VfL Osnabrück gegen SV Sandhausen

Endlich geht es wieder los an der Bremer Brücke, am Mittwochabend gegen den SV Sandhausen. Und Kalla und Heiko sind wieder...

Im Osnabrücker Zoo zog Schwarzbärin Honey in ihr neues Zuhause

Bereits im Herbst letzten Jahres zog die Schwarzbärin Honey aus einer Privathaltung auf Malta in den Osnabrücker Zoo. Vergangenen...

Drei weitere mit Coronavirus Infizierte in Bayern

München (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus München: Drei weitere mit Coronavirus...

Dänische Karikatur: CDU weist Chinas Forderung nach Entschuldigung zurück

Foto: Chinesische Flagge, über dts Berlin (dts) - Die CDU hat die Forderung Chinas nach einer Entschuldigung für eine...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code