Deutschland & die WeltMinister in Sachsen-Anhalt melden milliardenschwere Wünsche an

Minister in Sachsen-Anhalt melden milliardenschwere Wünsche an

-


Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts

Magdeburg (dts) – Die Ministerien in Sachsen-Anhalt planen für das kommende Jahr eine drastische Steigerung der Ausgaben. Ihre finanziellen Wünsche übersteigen die Einnahmen um eine Milliarde Euro, berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf eine Aufstellung des Finanzministeriums. Verglichen mit dem Jahresabschluss 2017 wollen die Minister demnach sogar 1,5 Milliarden Euro mehr ausgeben.

Sachsen-Anhalts Landesregierung gibt je Einwohner mehr aus als jedes andere Flächenland. Im vergangenen Jahr waren es 4.600 Euro. Sparsamer sind die Nachbarländer Brandenburg (4.500 Euro) Sachsen (4.300 Euro), Thüringen (4.200 Euro) und Niedersachsen (3.800 Euro). Für 2019 haben die Minister ihre Wünsche bis Mitte März bei Finanzminister André Schröder (CDU) angemeldet. Dieser muss die Ausgaben nun auf jene Summe drücken, die tatsächlich zur Verfügung steht. Der Haushaltsplan 2019, der Ende des Jahres vom Landtag beschlossen wird, muss ausgeglichen sein. Mit 820 Millionen Euro sind Investitionen der größte Brocken bei den geforderten Mehrausgaben.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

96-jährige Frau in eigener Wohnung bestohlen – Polizei Osnabrück sucht nach Zeugen

Polizei (Symbolbild) Am gestrigen Mittwochnachmittag, den 20. Oktober 2021 wurde eine ältere Dame in ihrer Wohnung von zwei Unbekannten bestohlen....

Osnabrück: Bus rollt plötzlich los und rammt zwei Pedelec-Fahrer

Rettungswagen (Symbolbild) Ein Linienbus kam in Osnabrück zunächst hinter zwei Pedelec-Fahrern zum stehen. Doch plötzlich rollte der Bus los und...




Ampel-Parteien sehen kaum mehr Chancen auf Steuersenkung

Foto: Steuerbescheid, über dts Berlin (dts) - Vor dem Start der Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen zeichnet sich...

Ingolstadt-Trainer Schubert hält Kader gut genug für Klassenerhalt

Foto: André Schubert, über dts Ingolstadt (dts) - Der Trainer des Zweitligisten FC Ingolstadt, André Schubert, hält seinen Kader...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen