Am Freitag, 03. Mai, beginnt die SWO Netz GmbH mit der Erneuerung von Hausanschluss-Kappen für die Gas- und Wasserversorgung in der Martinistraße. Dafür wird der Abschnitt zwischen Heinrich-Lübke-Platz und Auguststraße in der Zeit von 20 bis 6 Uhr stadtauswärts zur Einbahnstraße.

Die Arbeiten werden in einer zweiten Nachtarbeit am Freitag, 10. Mai, zwischen 21 und 11 Uhr fortgeführt. Die Stadtwerke-Netztochter nutzt für die Arbeiten die verkehrsärmeren Nachtzeiten am Wochenende.

Eine Umleitung stadteinwärts ist ausgeschildert und führt über die Straße „Am Kirchenkamp“ und die Lotter Straße in Richtung Heger-Tor-Wall. Die Busse der Linien 91/491/X493/X15 und N9 fahren stadteinwärts eine Umleitung ab Blumenhaller Weg (Haltestelle „Alfred-Delp-Straße“) weiter über Alfred-Delp-Straße, Quellwiese, Rehmstraße und Parkstraße zur Haltestelle Arndtplatz. Die Busse der Linie 21 werden stadteinwärts über die Lotter Straße und den Heger-Tor-Wall zum Neuen Graben umgeleitet. Die Haltestellen „Kromschröderstraße“, „Hiärm-Grupe-Straße“, „Heinrich-Lübke-Platz“ und „Uhlandstraße“ können von den genannten Linien nicht bedient werden. Die Haltestelle „Arndtplatz“ wird nur von den Linien 91/92/491/X493/X15 und N9 bedient. Die Linien 92/392 und 393 sind von der Umleitung nicht betroffen.