Deutschland & die Welt Luftverkehrsbranche warnt vor Doppelbesteuerung bei Emissionshandel

Luftverkehrsbranche warnt vor Doppelbesteuerung bei Emissionshandel

-


Foto: Fahrwerk einer Boeing 747-400, über dts

Berlin (dts) – Die in der Coronakrise schwer angeschlagene Luftfahrtbranche warnt vor einer Doppelbelastung beim Emissionshandel. “Ein und dieselbe Tonne CO2 darf nicht mit zwei unterschiedlichen Systemen bepreist werden”, sagte Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). “Anderenfalls wäre das eine schwere Benachteiligung der europäischen Fluggesellschaften gegenüber ihren Wettbewerbern aus Drittstaaten und könnte die ohnehin zaghafte Erholung der europäischen Luftfahrt abwürgen.”

Neben dem europäischen Emissionshandel tritt 2021 das internationale Klimaschutzinstrument Corsia in Kraft. Beide Systeme seien sinnvoll – sie müssten aber aufeinander abgestimmt werden, damit eine Doppelbelastung vermieden werde. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Bernd Reuther hatte zu dem Thema eine Kleine Anfrage gestellt und kommt zu dem Eindruck, die Bundesregierung tappe im Dunkeln. Die Bundesregierung “muss sich nun auf europäischer Ebene einsetzen, damit der Luftverkehrsstandort Deutschland nicht nachhaltig geschädigt wird”, forderte er.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Corona-Inzidenz über 50 zieht VfL-Geisterspiele und Veranstaltungsabsagen nach sich

In Folge der am Mittwoch im Stadtgebiet Osnabrück erreichten 7-Tage-Inzidenz oberhalb der 50er Marke ändert sich einiges hinsichtlich der...

Maskenpflicht in der Öffentlichkeit und Sperrstunde in Osnabrück als letztes Mittel gegen drohenden Lockdown

"Wir wollen keinen Lockdown"! Mehrmals wiederholte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bei einem kurzfristig einberufenen Pressetermin am Mittwochnachmittag die Devise, die...

2. Bundesliga: Hamburg mit deutlichem Sieg gegen Aue

Foto: Gideon Jung (HSV), über dts Hamburg (dts) - Im Nachholspiel des dritten Spieltags der zweiten Fußball-Bundesliga hat der...

Bundesinnenminister warnt vor islamistischer Gewalt

Foto: Horst Seehofer, über dts Berlin (dts) - Den möglicherweise islamistischen Hintergrund eines tödlichen Messerangriffs in Dresden hat Bundesinnenminister...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen