Deutschland & die Welt Lauterbach: Schnelle Rückgabe von Freiheitsrechten "abwegig"

Lauterbach: Schnelle Rückgabe von Freiheitsrechten „abwegig“

-


Foto: Corona-Hinweis, über dts

Berlin (dts) – Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sieht die israelischen Forschungsergebnisse über die hohe Wirksamkeit des Biontech-Impfstoffs nicht als Grund, Geimpften in der Pandemie mehr Rechte einzuräumen als Ungeimpften. Eine schnelle Rückgabe von Freiheitsrechten sei „abwegig“, sagte Lauterbach den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben).

„Es wird noch bis Mitte des Jahres dauern, bis wir überhaupt die Risikogruppen geimpft haben.“ Wer jetzt schon über ausgedehntere Rechte für Geimpfte spreche, führe eine „Geisterdebatte“. Wenn sich die Daten zu Biontech aus Israel bestätigten, wenn sie auch für andere Impfstoffe gelten und wenn sie gegen sämtliche Mutationen wirkten, dann müssten ausgedehntere Rechte für Geimpfte kommen, so Lauterbach. Das sei zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht gegeben.

Außerdem glaube er, dass die Schutzwirkung beim Astrazeneca-Impfstoff geringer sein werde als bei Biontech.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...

240 Stellen gefährdet: KME-Geschäftsführung verweigert Gespräch mit Osnabrücks SPD-Führung

Führungskräfte der Osnabrücker SPD waren angesichts des drohenden Stellenabbaus vor Ort bei KME und hat sich mit dem Betriebsratsvorsitzenden...




Wissler gegen Kurswechsel der Linken bei UN-Missionen

Foto: Janine Wissler, über dts Berlin (dts) - Linken-Chefin Janine Wissler ist gegen einen Kurswechsel ihrer Partei bei der...

NRW-Wirtschaftsminister verweist auf Städte bei Sonntagsöffnungen

Foto: Passantin in der Düsseldorfer Kö, über dts Düsseldorf (dts) - Nach Forderungen, den Einzelhandel bis Jahresende an allen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen