Anzeige

HASEPOST erreicht täglich tausende Leser im Großraum Osnabrück; für Vereine, Charity-Events und sonstige „gute Taten“ bieten wir ab sofort kostenfreie Werbeplätze an.

„Osnabrücks großes Onlineportal finanziert sich komplett über Werbung. Und weil wir vor allem Leser aus dem Großraum Osnabrück ansprechen, konzentrieren wir uns dabei auf Unternehmen aus der Region, denen wir damit eine hervorragende und kostengünstige Möglichkeit bieten ihre Kunden und Interessenten zu erreichen“, so HASEPOST-Gründer und Herausgeber Heiko Pohlmann.


Zum Start (Stand 21. April) machen der Verein Fontanherzen e.V. (Veranstalter des Fontanherzen-Cups Osnabrück) und das lokale und soziale Crowdfunding-Angebot „Unser Projekt“ mit.

Ungenutzte Werbeplätze werden bislang überregional vermarktet

Allerdings gelingt es nicht immer alle Werbeplätze zu verkaufen. „Was nicht von Unternehmen aus der Region belegt wurde, wird in der Regel von bundesweit aktiven Anzeigennetzwerken mit Werbung belegt“, so Pohlmann weiter. Doch die Einnahmen, die von derartigen Netzwerken an die HASEPOST überwiesen werden, sind „überschaubar“. Und leider können wir auch nur in sehr begrenztem Umfang steuern, welche Anzeigen auf diesem Weg bei uns geschaltet werden“. Oft „schleichen“ sich auf diesem Weg überregionale Wettbewerber unserer lokalen Anzeigenkunden auf unsere Seite und zusätzlich greifen diese Netzwerke die Daten unserer Leser ab, um sie mit aufdringlicher Werbung auf anderen Webseiten regelrecht zu „verfolgen“.

Ziel der HASEPOST ist es mittelfristig ausschließlich eine Plattform für Werbung von Unternehmen aus der Region zu bieten. Um zukünftig un-gebuchte Anzeigenplätze „sinnvoll“ zu nutzen, bieten wir ab sofort Vereinen und allen Anbietern, die für eine „gute Sache“ werben wollen, kostenfreie Anzeigenplätze an. Die Einbindung überregionaler Anzeigennetzwerke, werden wir entsprechend zurückfahren.

Folgende Voraussetzungen müssen für die Inanspruchnahme eines kostenlosen Banners bei HASEPOST erfüllt werden:
  • der Anbieter (Verein, Event etc.) kommt aus der Region Osnabrück (Ø 50km)
  • das beworbene Event etc. ist kostenfrei oder verfolgt zumindest keine Gewinnerzielungsabsicht (Spenden sammeln ist OK)
  • politische Parteien und Religionsgemeinschaften sind grundsätzlich ausgeschlossen, ebenso Werbung für Organisationen und Vereine, die einer politischen oder religiösen Richtung nahestehen.
Anzeigenformat 728x90 pixelWas wir brauchen:

Wir benötigen für von Ihnen lediglich eine kurze Beschreibung, wofür geworben werden soll, ein Linkziel (wohin soll der Banner verlinken?), einen Vorschlag zum Zeitraum, in dem geworben werden soll und eine Bannergrafik im Format 728×90 Pixel im Dateiformat .gif, .jpg oder .png.

Bitte schicken Sie uns Ihre Werbe-Idee (am besten gleich mit fertigem Banner) an werbung@hasepost.de.

Unter obiger Mailadresse nehmen wir auch Anfragen für kommerzielle Werbung entgegen, denn nur so können wir dieses kostenlose Angebot anbieten.

 


Das Kleingedruckte: Garantien für die Zahl der kostenlosen Einblendungen und die so erreichten Kontakte können wir nicht geben. Es gibt keine Rechtsanspruch für die Teilnahme. Wir behalten uns vor – ohne Nennung von Gründen – eine Zusammenarbeit, die Bewerbung bzw. ein Werbemittel abzulehnen. Das Angebot ist begrenzt und freibleibend.

Anzeige