4.5 C
Osnabrück
Montag, Dezember 16, 2019


Nachrichten Kommunen lassen Beseitigungskosten von illegal entsorgtem Müll prüfen

Kommunen lassen Beseitigungskosten von illegal entsorgtem Müll prüfen

-




Foto: Müll in einer Ruine, über dts

Berlin (dts) – In der Diskussion um die Beteiligung der Hersteller bestimmter Einwegprodukte an Entsorgungskosten lässt der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) derzeit die Kosten prüfen, die deutschen Städten und Gemeinden durch illegal im öffentlichen Raum entsorgten Müll entstehen. Es gehe dabei etwa um die Beseitigung geleerter To-Go-Becher, aber auch von Hundekot und Zigarettenkippen. Die Berechnungen werden unter anderem in den Großstädten Münster und Duisburg angestellt, sagte Verbandsvizepräsident Patrick Hasenkamp dem Nachrichtenportal T-Online.

Ergebnisse sollten bis Mitte nächsten Jahres vorliegen. Hintergrund ist eine EU-Entscheidung, wonach sich die Hersteller bestimmter Einwegprodukte aus Plastik an den Reinigungs- und Entsorgungskosten beteiligen müssen und die EU-Mitgliedstaaten innerhalb von zwei Jahren dafür gesetzliche Grundlagen schaffen sollen. Der Aufwand der Kommunen zur Beseitigung des illegalen Mülls geht wohl in die Hunderte Millionen. Der VKU-Vizepräsident wies auf Zahlen des Umweltbundesamtes (UBA) hin, wonach die Deutschen allein jährlich 2,8 Milliarden Einwegbecher nutzen, etwa 34 Becher pro Kopf und Jahr. „Ein Großteil wird im städtischen Raum konsumiert und entsorgt“, sagte Hasenkamp dem Nachrichtenportal T-Online.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Westerberg im Visier von Einbrechern

Gleich mehrere Einbrüche und Einbruchversuche registrierte die Polizeiinspektion Osnabrück rund um das Wochenende am Osnabrücker Westerberg. Auch in Pye...

Comedian Jan van Weyde kommt nach Osnabrück – wir verlosen 2 x 2 Eintrittskarten

Der Stand-Up-Comedian Jan van Weyde tourt mit seinem Solo-Programm "Große Klappe - die Erste" durch die Republik. Im Januar kommt...

Kipping ruft Grüne und SPD zu Gespräch mit Linken auf

Foto: Katja Kipping, über dts Berlin (dts) - Linkspartei-Chefin Katja Kipping hat Grüne und SPD aufgerufen, mit ihrer Partei...

NATO registriert mehr russische U-Boot-Aktivitäten

Foto: Fahne von Russland, über dts Brüssel (dts) - Die NATO hat im aktuellen Jahr die größten Aktivitäten russischer...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code