Deutschland & die Welt Kellner will von Union und FDP Entgegenkommen beim Klimaschutz

Kellner will von Union und FDP Entgegenkommen beim Klimaschutz

-




Foto: Michael Kellner, über dts

Berlin (dts) – Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer der Grünen, fordert vor den nächsten Sondierungsgesprächen von CDU/CSU und FDP ein deutliches Entgegenkommen beim Klimaschutz. “Es ist gut, dass sich alle Parteien zum Pariser Klimaabkommen bekennen”, sagte Kellner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montag). “Doch das nützt gar nichts, wenn Union und FDP uns nicht endlich verraten, wie sie die Klimaziele erreichen wollen.”

Natürlich würden die Grünen ernsthaft und konstruktiv in die Gespräche gehen. “Aber Jamaika ist kein Selbstläufer – wir regieren nicht um jeden Preis”, so der Grünen-Politiker.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Von Unwort zu Gutwort – Caritas startet Kampagne „Sei gut, Mensch!“

Das Unwort des Jahres 2015 soll ein neues Image bekommen: „Sei gut, Mensch!“ heißt die neue Kampagne der Caritas...

Landgericht Osnabrück verurteilt weitere Angeklagte wegen sogenannter „Fake-Anrufe“

Die dritte große Strafkammer des Landgerichts Osnabrück hat am Dienstag, den 18. Februar 2020, drei heute 19, 23 und...

DAX legt am Mittag zu – Telekom-Bilanzzahlen erfreuen Anleger

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30...

Dagmar Schipanski für Neuwahlen in Thüringen

Foto: Wähler in einem Wahllokal, über dts Erfurt (dts) - Thüringens ehemalige Landtagspräsidentin Dagmar Schipanski (CDU) bedauert den Verzicht...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code