Osnabrück 🎧Kein Präsenz-Unterricht an der Musik- und Kunstschule Osnabrück

Kein Präsenz-Unterricht an der Musik- und Kunstschule Osnabrück

-

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen müssen Schüler/-innen zunächst  bis zum Monatsende auf den Präsenz-Unterricht an der Musik- und Kunstschule Osnabrück verzichten.

Die aktuelle Corona-Landesverordnung, die bis zum 31. Januar gilt, untersagt den Präsenzunterricht an Musik- und Kunstschulen sowie weiteren Einrichtungen der außerschulischen Bildung. Der Unterricht an der städtischen Musik- und Kunstschule Osnabrück findet daher digital oder in anderen alternativen Formen statt. Die Absprache soll nun über die jeweiligen Lehrkräfte erfolgen.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Erstmals mehr digitale als analoge Gäste in der OsnabrückHalle im Jahr 2021

Hybride Veranstaltung in der OsnabrückHalle /Foto: Tobias Schwertmann Die OsnabrückHalle blickt auf ein coronabedingt besonderes Jahr 2021 zurück, in dem...

Über 5.000 Corona-Infizierte in der Region Osnabrück – Inzidenz in der Stadt über 1.000

Coronavirus (COVID-19) – Test (Symbolbild) Am heutigen Mittwoch (26. Januar 2022) wurden in der Region Osnabrück 688 Neuinfektionen verzeichnet. Somit...




Impftempo bleibt im Sinkflug

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Das Impftempo in Deutschland nimmt immer weiter in allen Kategorien ab. Sowohl...

DAX startet mit kräftiger Erholung – Keine Angst mehr vor Fed

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Der DAX ist am Mittwoch mit kräftigen Kurssteigerungen in den Handel...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen