Deutschland & die Welt Immer weniger Wehrdienstleistende bei der Bundeswehr

Immer weniger Wehrdienstleistende bei der Bundeswehr

-




Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts

Berlin (dts) – Immer weniger Freiwillige werden Wehrdienstleistende bei der Bundeswehr. Rund 8.000 Männer und Frauen leisteten 2019 den freiwilligen Wehrdienst, das waren noch einmal 400 weniger als im Vorjahr, berichtet die “Bild” in ihrer Samstagausgabe. Damit setzt sich ein Negativ-Trend fort.

Laut Verteidigungsministerium zählte die Bundeswehr 2015 noch 10.000 freiwillige Wehrdienstleistende. Die Zahl der Zeitsoldaten stieg dagegen leicht: 2019 waren es 121.400, 2018 nur 120.000. Seit 2011 ist die Wehrpflicht ausgesetzt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Blumenbeete an der Hasestraße: Oft als Mülldeponie oder Fahrradparkplatz genutzt

Kneipen, Restaurants und alternative Läden machen die Hasestraße, vor allem am Wochenende, zu einem der beliebtesten Orte Osnabrücks. Die...

Greselius-Gymnasium in Bramsche baut zusätzliches Gebäude

Die Umstellung von G8 auf G9 bedeutet auch für das Greselius-Gymnasium in Bramsche erhöhten Raumbedarf. Deshalb wird derzeit ein...

Bericht: Täter von Hanau hinterließ Bekennerschreiben

Foto: Polizeiabsperrung, über dts Hanau (dts) - Nach der tödlichen Gewalttat im hessischen Hanau hat der mutmaßliche Täter offenbar...

EU-Ratspräsident kondoliert nach Gewalttat von Hanau

Foto: Charles Michel, über dts Brüssel (dts) - EU-Ratspräsident Charles Michel hat nach der tödlichen Gewalttat im hessischen Hanau...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code