Deutschland & die Welt Ifo-Chef: Verlustrücktrag stärker als Rettungsinstrument nutzen

Ifo-Chef: Verlustrücktrag stärker als Rettungsinstrument nutzen

-


Foto: Finanzamt, über dts

München (dts) – Der Staat sollte nach den Worten von Ifo-Präsident Clemens Fuest als Rettungsinstrument für Unternehmen stärker den steuerlichen Verlustrücktrag nutzen. Dies sei eine zielgenaue und kostengünstige Finanzspritze, schreibt Fuest in einem Gasbeitrag für das “Handelsblatt” (Montagsausgabe). “Es ist höchste Zeit, die Obergrenze bei der Verlustverrechnung deutlich anzuheben.”

Der Verlustrücktrag erlaubt es Unternehmen, im Jahr 2020 erlittene Verluste mit steuerpflichtigen Gewinnen des Jahres 2019 zu verrechnen. Vor der Krise war der Verlustrücktrag auf eine Million Euro beschränkt. Der Gesetzgeber hatte den Verlustrücktrag zwar in der Coronakrise erhöht: “Man war aber zu zögerlich”, kritisierte Fuest. Bei der Körperschaftsteuer wurde die Obergrenze auf maximal fünf Millionen Euro angehoben, bei der Gewerbesteuer geschah nichts. “Die derzeit geltende Beschränkung der Verlustverrechnung verstärkt die Krise, denn sie belastet gerade Unternehmen, die vor der Krise positive Erträge erwirtschaftet haben und nun krisenbedingt Verluste erleiden”, so Fuest. Bei einer deutlichen Erweiterung des Verlustrücktrags würden nur Unternehmen entlastet, die vor der Krise ein funktionierendes Geschäftsmodell hatten und ihre Gewinne in Deutschland versteuert haben. Wer schon vorher Verluste machte, könnte den Rücktrag nicht nutzen. “Zweitens kostet die Maßnahme den Fiskus wenig Geld”, hält Fuest fest.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vollversammlung der Handwerkskammer: Viele Osnabrücker Gewerke brauchen Hilfe

„Die Handwerkskammer wird gerade in solch schwierigen Zeiten als Dienstleister für unsere rund 11.00 Betriebe mit ihren fast 100.000...

Bürgerstiftung startet Kunstaktion um Osnabrücker Corona-Alltagshelden zu danken

Viele Menschen leisten außergewöhnliches in der Corona-Krise. Die Osnabrücker Bürgerstiftung will sich mit einer besonderen Kunstaktion bedanken. Für die Bürgerstiftung...

Ifo-Ökonom warnt vor hartem Lockdown im Januar

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts München (dts) - Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland sind laut...

NATO sucht Verbündete für China-Strategie

Foto: Parlamentsgebäude Große Halle des Volkes in Peking, über dts Brüssel (dts) - Die NATO sucht bei ihrem neuen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion